DocCheck AG

  • WKN: A1A6WE
  • ISIN: DE000A1A6WE6
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 30.01.2020 | 19:22

DocCheck AG: Vorläufige Geschäftszahlen 2019

DocCheck AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis
DocCheck AG: Vorläufige Geschäftszahlen 2019

30.01.2020 / 19:22 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Die DocCheck Gruppe (ISIN DE000A1A6WE6) gibt heute vorläufige, noch nicht testierte, Zahlen für das Geschäftsjahr 2019 bekannt.

Die Umsatzerlöse im Geschäftsjahr 2019 liegen voraussichtlich bei 32,4 Millionen Euro (Vorjahr: 28,3 Millionen Euro). Es ergibt sich voraussichtlich ein EBIT im Korridor von 4,3 bis 4,6 Millionen Euro (Vorjahr: 3,7 Millionen Euro).

Zum Ende des Jahres 2019 betrugen die Liquiden Mittel des Konzerns 8,0 Millionen Euro (Vorjahr: 9,4 Millionen Euro).

Bezüglich des Ergebnisses pro Aktie (Vorjahr: 0,46 Euro) kann die Gesellschaft zum jetzigen Zeitpunkt keine Aussage treffen, da die dazu erforderlichen Berechnungen noch vorgenommen werden müssen.

 


Kontakt:
DocCheck AG
Tanja Mumme
Leiterin Corporate Communications
Vogelsanger Str. 66
D - 50823 Köln
fon: +49(0)221 92053-139
fax: +49(0)221 92053-133
mailto:tanja.mumme@doccheck.com
home:www.doccheck.ag

30.01.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

MBH Corporation. Hohes Kurspotenzial

Die MBH Corporation plc hat in den vergangenen Berichtsperioden eine sehr hohe M&A-Aktivität aufgezeigt. Unter Anwendung der so genannten Agglomeration Methodology hat die Beteiligungsgesellschaft branchenübergreifend seit 2018 11 Beteiligungen erworben. Bei einem Pro-Forma-Umsatz der Beteiligungsgesellschaften von über 120 Mio. GBP und einem Pro-Forma-EBITDA in Höhe von über 11 Mio. GBP weist die MBH derzeit eine Marktkapitalisierung von umgerechnet gerade einmal 19,8 Mio. GBP auf. Ausgehend vom aktuellen Aktienkurs liegt zu unserem Kursziel in Höhe von 1,95 € ein hohes Kurspotenzial vor

News im Fokus

MTU Aero Engines AG nimmt Jahresprognose für 2020 zurück

26. März 2020, 15:15

Aktueller Webcast

SeaChange Corporation

Fourth Quarter Fiscal Year 2020 Results

06. April 2020

Aktuelle Research-Studie

3U HOLDING AG

Original-Research: 3U HOLDING AG (von GSC Research GmbH): Kaufen

27. März 2020