123fahrschule SE

  • WKN: A2P4HL
  • ISIN: DE000A2P4HL9
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 01.10.2021 | 11:40

Die 123fahrschule SE gibt Ergebnis der am 13. September 2021 beschlossenen Bezugsrechtskapitalerhöhung gegen Bareinlagen bekannt

123fahrschule SE / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung
Die 123fahrschule SE gibt Ergebnis der am 13. September 2021 beschlossenen Bezugsrechtskapitalerhöhung gegen Bareinlagen bekannt

01.10.2021 / 11:40 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Veröffentlichung von Insiderinformationen nach Art. 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

- Die 123fahrschule SE gibt Ergebnis der am 13. September 2021 beschlossenen Bezugsrechtskapitalerhöhung gegen Bareinlagen bekannt

- Sämtliche angebotenen 604.826 neue Aktien zu einem Bezugspreis von EUR 11,50 bezogen bzw. platziert; das Orderbuch war überzeichnet

Köln/Frankfurt am Main, 1. Oktober 2021.

Vorstand und Aufsichtsrat der 123fahrschule SE (ISIN: DE000A2P4HL9) haben heute die Durchführung der am 13. September 2021 vom Vorstand und Aufsichtsrat beschlossenen Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht aus dem genehmigten Kapital der Gesellschaft beschlossen. Im Rahmen der Kapitalerhöhung werden 604.826 neue Aktien mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital von je EUR 1,00 und Gewinnanteilsberechtigung ab dem 1. Januar 2021 ("Neue Aktien") ausgegeben. Damit wurden sämtliche im Rahmen des Bezugsangebots angebotenen Aktien von Aktionären bezogen bzw. im Rahmen des überzeichneten Rump Placements bei neuen Investoren platziert.

Durch die Barkapitalerhöhung wird das Grundkapital der 123fahrschule SE von EUR 1.814.480,00 um EUR 604.826,00 auf EUR 2.419.306,00 erhöht.

Die Neuen Aktien wurden zu einem Bezugspreis von EUR 11,50 ausgegeben. Durch die Platzierung fließt der Gesellschaft ein Bruttoemissionserlös in Höhe von ca. EUR 6,95 Mio. zu.

Der Emissionserlös aus der Kapitalmaßnahme soll für die weitere Expansion des Unternehmens, insbesondere den Erwerb weiterer Fahrschulen, verwendet werden.

Bezugsstelle für die Kapitalerhöhung war die Quirin Privatbank AG, Berlin. Das Rump Placement wurde koordiniert von der ICF Bank AG, Frankfurt am Main, als Sole Global Coordinator and Bookrunner.

Kontaktinformationen

123fahrschule SE - Boris Polenske / Timo Beyer
Klopstockstr. 1
50968 Köln

Tel: +49 221 1773570
E-Mail: ir@123fahrschule.de


01.10.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

IGEA Pharma N.V. Realignment to CBD extraction

The goal is to become the quality and cost leader in the field of CBD in Europe. To this end, a GMP pharma compliant plant is being built in Switzerland. The supercritical CO2 extraction process is to be used to achieve the highest standard of quality. The CBD market is growing strongly and with the focus on quality leadership and pure extraction, IGEA Pharma's new business model should be able to occupy an attractive niche market. With the proprietary supercritical CO2-extraction technology, other markets such as vanilla, rose or rosemary can be developed in the medium term. Based on our DCF model, we have determined a fair value of € 1.05 (CHF 1.13) per share and assign a BUY rating.

Aktueller Webcast

Adler Group S.A.

Nine-Month
Investor Call
Q3 2021

30. November 2021

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Gold Mountain Mining Corp. (von hanseatic stock publishing UG (haftungsbeschränkt)): Gold Mountain Mining Corp.

29. November 2021