DIALOG SEMICONDUCTOR Plc.

  • WKN: 927200
  • ISIN: GB0059822006
  • Land: United Kingdom

Nachricht vom 08.02.2021 | 08:30

Dialog Semiconductor Plc.: Übernahme von Dialog Semiconductor Plc durch Renesas Electronics Corporation

Dialog Semiconductor Plc. / Schlagwort(e): Übernahmeangebot
Dialog Semiconductor Plc.: Übernahme von Dialog Semiconductor Plc durch Renesas Electronics Corporation

08.02.2021 / 08:30 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Veröffentlichung von Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014(MAR)

London (UK), 8. Februar 2021 - Dialog Semiconductor Plc ("Dialog" oder die "Gesellschaft") gibt bekannt, dass sie sich heute mit Renesas Electronics Corporation ("Renesas") auf die Übernahme des gesamten ausgegebenen und auszugebenden Aktienkapitals der Gesellschaft durch Renesas geeinigt hat (die "Übernahme").

Die Vereinbarung über die Übernahme sieht vor, dass die Aktionäre von Dialog, für jeweils eine Dialog-Aktie EUR 67,50 in bar erhalten (der "Angebotspreis"). Der Angebotspreis bewertet das gesamte ausgegebene und auszugebende Aktienkapital von Dialog mit rund EUR 4.886 Millionen und beinhaltet damit einen Aufschlag von rund 20,3% auf den Schlusskurs der Dialog-Aktie in Höhe von EUR 56,12 am 5. Februar 2021 (dem letzten Handelstag vor dieser Veröffentlichung), einen Aufschlag von 51,7% auf den täglichen volumengewichteten Durchschnittskurs der Drei-Monats-Periode bis zum 5. Februar 2021 in Höhe von EUR 44,50 bzw. einen Aufschlag von 61,5% auf den täglichen volumengewichteten Durchschnittskurs der Sechs-Monats-Periode bis zum 5. Februar 2021 in Höhe von EUR 41,79.

Die Übernahme unterliegt dem englischen Übernahmerecht (UK City Code on Mergers and Takeovers) und wird voraussichtlich durch einen "Scheme of Arrangement" nach englischem Recht durchgeführt. Die Übernahme steht unter der Bedingung der Zustimmungen der Hauptversammlung von Dialog und des für das Scheme of Arrangement zuständigen Gerichts sowie verschiedenen aufsichtsrechtlichen Genehmigungen, einschließlich - unter anderem - in Deutschland, China, Taiwan und den Vereinigten Staaten. Die vollständigen Regelungen und Bedingungen der Übernahme sind in der Veröffentlichung von Renesas beschrieben, die zeitglich mit dieser Veröffentlichung veröffentlicht wird (die "Renesas Veröffentlichung"). Wenn alle diese Bedingungen erfüllt sind, wird die Übernahme für sämtliche Aktionäre von Dialog bindend, unabhängig davon, ob sie in der entsprechenden Aktionärsversammlung von Dialog für die Übernahme gestimmt haben. Vorbehaltlich der Erfüllung oder eines Verzichts auf die Bedingungen, wird erwartet, dass der Scheme of Arrangement in der zweiten Jahreshälfte 2021 wirksam wird.

Weitere Einzelheiten, einschließlich der Empfehlung des Board of Diretors von Dialog und die Gründe für die Empfehlung, sind in der Renesas Veröffentlichung beschrieben und werden in dem Schreiben erläutert, das den Aktionären von Dialog zu gegebener Zeit zugesandt wird. Die Renesas Veröffentlichung wird in Kürze auf der Website von Dialog unter www.dialog-semiconductor.com/acquisition zur Verfügung gestellt.

 


Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Kontakt:

Dialog Semiconductor Plc
Investor Relations

Mark Tyndall
Telefon: +49 (0) 1727 226 409
E-Mail: mark.tyndall@diasemi.com

Jose Cano
Telefon: +44 (0) 1793 756 961
E-Mail: jose.cano@diasemi.com

FTI Consulting
Carolin Amann
Telefon: +49 175 2993048
E-Mail: Carolin.Amann@fticonsulting.com

Steffi Kim
Telefon: +49 171 5565996
E-Mail: Steffi.Kim@fticonsulting.com


08.02.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Aspermont Limited hat Turnaround abgeschlossen

Aspermont Limited ist der weltweit führende Anbieter von Business-to-Business-Medien (B2B) für den Rohstoffsektor. Mit einem neuen Management hat das Unternehmen seit 2016 den erfolgreichen Turnaround von einem traditionellen Medienunternehmen zu einem digitalen B2B-XaaS-Geschäftsmodell umgesetzt. Das Unternehmen hat diesen Turnaround im GJ 2020 abgeschlossen, als es sein erstes positives EBITDA-Ergebnis verzeichnete. Auf der Grundlage unseres DCF-Modells haben wir ein Kursziel von 0,09 AUD (0,06 Euro) pro Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Vonovia SE: Vonovia verkauft Berliner Wohnungsbestände aus dem Zukunfts- und Sozialpakt Wohnen

17. September 2021, 12:40

Aktueller Webcast

Stealth BioTherapeutics

Cantor Global Healthcare Conference Fireside Chat

30. September 2021

Aktuelle Research-Studie

CR Capital AG

Original-Research: CR Capital AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy

17. September 2021