DF Deutsche Forfait AG

  • WKN: A2AA20
  • ISIN: DE000A2AA204
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 23.01.2015 | 12:17

DF Deutsche Forfait AG: Kein ausreichendes Quorum bei Gläubigerabstimmung


DF Deutsche Forfait AG  / Schlagwort(e):
Unternehmensrestrukturierung/Anleihe

23.01.2015 12:17

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


- Erforderliches Mindestquorum von 50 % nicht erreicht; Teilnahme von 39,2 % des ausstehenden Anleihekapitals - Zweite Gläubigerabstimmung in Form einer Präsenzversammlung voraussichtlich Mitte Februar 2015 Köln, 23. Januar 2015 - Der Vorstand der DF Deutsche Forfait AG (Prime Standard ISIN: DE0005488795) gibt bekannt, dass in der Abstimmung ohne Versammlung der Gläubiger der Unternehmensanleihe 2013/20 (ISIN: DE000A1R1CC4) das erforderliche Quorum von mindestens 50 % der ausstehenden Schuldverschreibungen nicht erreicht wurde. Insgesamt nahmen an der Abstimmung vom 20. Januar 2015 (0:00 Uhr) bis 22. Januar 2015 (24:00 Uhr) Anleihegläubiger teil, die Schuldverschreibungen im Volumen von EUR 11,76 Mio. vertreten. Das entspricht 39,2 % des ausstehenden Anleihekapitals, wodurch die Beschlussfähigkeit der Gläubigerabstimmung nicht gegeben ist, auch wenn 98,3 % des teilnehmenden Anleihevolumens dem Restrukturierungskonzept zugestimmt haben. Die Gesellschaft wird für Mitte Februar zu einer zweiten Gläubigerabstimmung in Form einer Präsenzversammlung einladen. Die Einladung wird kurzfristig im Bundesanzeiger veröffentlicht. DF Deutsche Forfait AG Christoph Charpentier Kattenbug 18 - 24 50667 Cologne T +49 221 97376-37 F +49 221 97376-60 E investor.relations@dfag.de http://www.dfag.de 23.01.2015 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de
Sprache: Deutsch Unternehmen: DF Deutsche Forfait AG Kattenbug 18-24 50667 Köln Deutschland Telefon: +49 (0)221 - 973 76 0 Fax: +49 (0)221 - 973 76 76 E-Mail: dfag@dfag.de Internet: www.dfag.de ISIN: DE0005488795, DE000A1R1CC4, WKN: 548879, A1R1CC Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service

GBC-Fokusbox

Media and Games Invest wächst dynamisch und profitabel

Innerhalb des Konzerns Media and Games Invest sind der wachstumsstarke Game-Publisher gamigo AG sowie Unternehmen aus dem dynamischen Bereich „Digital Media“ gebündelt. Der Wachstumskurs der Gesellschaft soll sowohl auf Basis eines anhaltenden anorganischen Wachstums sowie durch den Ausbau des bestehenden Geschäftes fortgesetzt werden. Im Rahmen unserer Initial-Coverage-Studie haben wir ein Kursziel von 1,90 € je Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN..

News im Fokus

Vonovia SE: Wohnungsunternehmen Vonovia erhält erstmalig A- Rating (News mit Zusatzmaterial)

13. Dezember 2019, 10:50

Aktuelle Research-Studie

MBH Corporation Plc

Original-Research: MBH Corporation plc (von GBC AG): Management Interview

13. Dezember 2019