DF Deutsche Forfait AG

  • WKN: A2AA20
  • ISIN: DE000A2AA204
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 31.01.2019 | 10:45

DF Deutsche Forfait AG: Gesellschafterdarlehen über bis zu EUR 15 Mio. erweitert Handlungsspielraum

DF Deutsche Forfait AG / Schlagwort(e): Finanzierung/Sonstiges
DF Deutsche Forfait AG: Gesellschafterdarlehen über bis zu EUR 15 Mio. erweitert Handlungsspielraum

31.01.2019 / 10:45 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


DF Deutsche Forfait AG: Gesellschafterdarlehen über bis zu EUR 15 Mio. erweitert Handlungsspielraum


Grünwald, 31. Januar 2019 - Die DF Deutsche Forfait AG (ISIN der Aktie: DE000A2AA204, ISIN der Anleihe: DE000A1R1CC4) hat heute mit ihrem Mehrheitsgesellschafter ein Termsheet über die Vergabe eines Gesellschafterdarlehens an die DF Deutsche Forfait GmbH oder eine andere Tochtergesellschaft der DF Deutsche Forfait AG in Höhe von bis zu EUR 15 Mio. unterzeichnet. Das unbesicherte, nachrangige Darlehen soll eine Laufzeit von drei Jahren haben und in Höhe des 12-Monats-EURIBOR + 1 Prozentpunkt verzinst werden. Das Gesellschafterdarlehen unterstreicht das Vertrauen des Mehrheitsgesellschafters in die positive Entwicklung der DF-Gruppe und gibt der Gesellschaft einen größeren Handlungsspielraum in ihren Trade Finance Aktivitäten. Die Gewährung des Darlehens steht noch unter dem Vorbehalt des Abschlusses eines rechtsverbindlichen Darlehensvertrages.

Der Vorstand
 

DF Deutsche Forfait AG
Hirtenweg 14
82031 Grünwald
T +49 89 21551900-0
F +49 89 21551900-9
E investor.relations@dfag.de
http://www.dfag.de
 

Investor Relations/Presse
Frederic Hilke
IR.on AG
T +49 221 9140 970
E investor.relations@dfag.de

 


31.01.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

EQS Group: Rating lautet Kaufen

Die Vorzeichen für die EQS Group AG sind positiv. Ein wesentlicher Umsatztreiber für das Jahr 2020 sollte die Migration von Bestandskunden vom COCKPIT in das COCKPIT 2.0 bedeuten. Darüber hinaus erwarten wir ein gutes Wachstum in den übrigen Bereichen, da die EQS mit vielen Produkten auch von der Coronakrise profitieren kann. So werden z. B. Online-Hauptversammlungen, Webcasts und Telefonkonferenzen vermehrt gebucht: Unseres Erachtens sollte es auch zu einer höhere Anzahl an Pflichtmeldungen von Unternehmen kommen. Unser Kursziel liegt bei 91,50 €, das Rating lautet weiter Kaufen.

News im Fokus

Infineon Technologies AG: Infineon setzt den Platzierungspreis für die neuen Aktien fest

26. Mai 2020, 23:06

Aktuelle Research-Studie

Mountain Alliance AG

Original-Research: Mountain Alliance AG (von Montega AG): Kaufen

26. Mai 2020