DEUTZ AG

  • WKN: 630500
  • ISIN: DE0006305006
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 27.09.2017 | 18:10

DEUTZ AG erwirbt Torqeedo GmbH

DEUTZ AG / Schlagwort(e): Firmenübernahme
DEUTZ AG erwirbt Torqeedo GmbH

27.09.2017 / 18:10 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


DEUTZ AG erwirbt Torqeedo GmbH

Köln/Gilching, 27. September 2017. Die DEUTZ AG hat heute einen Kaufvertrag zum Erwerb von 100% der Anteile an der im Raum München ansässigen Torqeedo GmbH geschlossen. Der Vollzug der Transaktion soll mit Wirkung zum 1. Oktober 2017 erfolgen.

Im Rahmen der E-DEUTZ Strategie wird die DEUTZ AG zukünftig auch hybride und vollelektrische Systemlösungen für Off-Highway Anwendungen entwickeln und herstellen. Die Akquisition der Torqeedo GmbH bildet den Nukleus der E-DEUTZ Strategie und wird die Entwicklung und Markteinführung von hybriden und elektrischen Antrieben in den heutigen Kernmärkten von DEUTZ beschleunigen. Die E-DEUTZ Strategie und die Transaktion ergänzen die innovativen Antriebstechnologien der DEUTZ AG.

Zur Umsetzung der E-DEUTZ Strategie plant die DEUTZ AG anfänglich rund 100 Mio EUR zu investieren, wovon der größere Teil durch die Akquisition von Torqeedo mit ihrer hohen Kompetenz in Elektroantrieben und Systemintegration gebunden wird. Die Finanzierung der geplanten Investitionen erfolgt aus verfügbaren liquiden Mitteln. DEUTZ wird Torqeedo, die ihr stark wachsendes Elektromotoren-Geschäft unter der etablierten Marke weiterführen wird, ab dem 1. Oktober 2017 konsolidieren.


Kontakt:
Christian Krupp
Leiter Finanzen, Investor & Public Relations
Tel.: +49 (0)221 822-5400
Fax: +49 (0)221 822-15-5401
E-Mail: krupp.c@deutz.com

27.09.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Media and Games Invest wächst dynamisch und profitabel

Innerhalb des Konzerns Media and Games Invest sind der wachstumsstarke Game-Publisher gamigo AG sowie Unternehmen aus dem dynamischen Bereich „Digital Media“ gebündelt. Der Wachstumskurs der Gesellschaft soll sowohl auf Basis eines anhaltenden anorganischen Wachstums sowie durch den Ausbau des bestehenden Geschäftes fortgesetzt werden. Im Rahmen unserer Initial-Coverage-Studie haben wir ein Kursziel von 1,90 € je Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN..

News im Fokus

Vonovia SE: Erfolgreiches Pflichtangebot - Vonovia wird nach Settlement 94 Prozent der Hembla-Aktien halten (News mit Zusatzmaterial)

10. Dezember 2019, 16:06

Aktuelle Research-Studie

amalphi AG

Original-Research: amalphi AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

11. Dezember 2019