Deutsche Lufthansa AG

  • WKN: 823212
  • ISIN: DE0008232125
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 26.11.2019 | 14:51

Deutsche Lufthansa AG: Vorstand der Lufthansa Group beschließt Verkauf des Europageschäfts der LSG

Deutsche Lufthansa AG / Schlagwort(e): Verkauf
Deutsche Lufthansa AG: Vorstand der Lufthansa Group beschließt Verkauf des Europageschäfts der LSG

26.11.2019 / 14:51 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Die Lufthansa Group bestätigt den Beschluss des Vorstands, das europäische Geschäft der LSG Group an Gategroup zu verkaufen. Der Verkauf ist Teil der neuen Strategie der Lufthansa Group, sich künftig stärker auf das Airline Geschäft konzentrieren. Gleichzeitig bietet der Verkauf dem neuen Eigentümer die Möglichkeit, das Catering-Geschäft weiter zu entwickeln.

Ein möglicher Verkauf steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung weiterer Gremien, insbesondere des Aufsichtsrats der Deutschen Lufthansa Aktiengesellschaft, sowie der Genehmigung durch die Kartellbehörden.

Verantwortliche Person: Dennis Weber, Leiter Investor Relations


26.11.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

11 Perlen im „GBC Fonds Champions 2021“

Im Rahmen der aktuellen Studie „GBC Fonds Champions 2021“ haben wir elf versteckte Fondsperlen mit dem Kriterium einer Mindestbewertung von 4 von 5 GBC-Falken ausgewählt. Auch tragen wir dem gesteigerten Investoreninteresse nach nachhaltigen Investments Rechnung und haben drei nachhaltige Fonds ausgewählt. Übrigens, die Fonds aus unserer letzten Ausgabe haben im Schnitt eine Performance von plus 31,8 % erreicht.

News im Fokus

Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München: Munich Re erzielt Quartalsergebnis von ca. 600 Mio. €

20. April 2021, 11:37

Aktueller Webcast

Nordex SE

Conference Call 11.05.2021 (Webcast)

11. Mai 2021

Aktuelle Research-Studie

CO.DON AG

Original-Research: CO.DON AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

19. April 2021