Vonovia SE

  • WKN: A1ML7J
  • ISIN: DE000A1ML7J1
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 02.07.2013 | 23:12

Deutsche Annington Immobilien SE: geplanter Börsengang verschoben


Deutsche Annington Immobilien SE  / Schlagwort(e): Börsengang/Immobilien

02.07.2013 23:12

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


NOT FOR DISTRIBUTION OR RELEASE, DIRECTLY OR INDIRECTLY, IN OR INTO THE UNITED STATES, CANADA, AUSTRALIA OR JAPAN OR ANY OTHER JURISDICTION IN WHICH THE DISTRIBUTION OR RELEASE WOULD BE UNLAWFUL. AD-HOC-MITTEILUNG NACH § 15 WPHG Deutsche Annington Immobilien SE: geplanter Börsengang verschoben Bochum, 02.07.2013 - Der Eigentümer der Deutsche Annington Immobilien SE ('Deutsche Annington'), Deutschlands größte private Wohnimmobiliengesellschaft nach Portfoliowert und Anzahl der Wohneinheiten, die Monterey Holding I S.à r.l. ('Altaktionär'), hat beschlossen, den geplanten Börsengang des Unternehmens aufgrund anhaltender ungünstiger Marktentwicklungen zu verschieben. Die Erstnotierung der Aktien im regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse war ursprünglich für den 3. Juli 2013 geplant. Gemeinsam mit dem Eigentümer wird das Unternehmen das Marktumfeld bezüglich eines möglichen Börsengangs weiter beobachten. *** Zusatzinformationen: Zulassung: Regulierter Markt / Prime Standard, Frankfurter Wertpapierbörse Firmensitz: Deutschland ISIN: DE000A1ML7J1 WKN: A1ML7J Deutsche Annington Immobilien SE, Philippstrasse 3, 44803 Bochum Ansprechpartner Presse: Sabine Morgenthal +49 174 3258886 smorgenthal@brunswickgroup.com Paul Scott +49 172 3000703 pscott@brunswickgroup.com Natalie Jakubik +49 234 314 - 1619 natalie.jakubik@deutsche-annington.com 02.07.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de
Sprache: Deutsch Unternehmen: Deutsche Annington Immobilien SE Philippstraße 3 44803 Bochum Deutschland Telefon: +49 234 314 1761 Fax: +49 234 314 888 1761 E-Mail: investorrelations@deutsche-annington.com Internet: www.deutsche-annington.com ISIN: DE000A1ML7J1 WKN: A1ML7J Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard) Notierung vorgesehen / designated to be listed Ende der Mitteilung DGAP News-Service

GBC-Fokusbox

UmweltBank AG mit deutlichem Kurspotenzial

Die UmweltBank AG, die als einzige Bank Deutschlands den Umweltgedanken in der Satzung verankert hat, präsentierte in den letzten Jahren beeindruckende Wachstumszahlen. Sowohl die Kundeneinlagen als auch das Kreditbuch legten um durchschnittlich gut 6,3 % zu. Seit seiner Gründung hat das Kreditinstitut stets positive Ergebnisse erzielt, zuletzt im Geschäftsjahr 2018 einen Jahresüberschuss in Höhe von 25,3 Mio. €. Wir haben ein Kursziel von 14,30 € je Aktie ermittelt, was deutlich oberhalb des aktuellen Kursniveaus liegt. Die Dividendenrendite liegt bei fast 3,0 %.

Aktueller Webcast

SeaChange Corporation

22nd Annual Needham Growth Conference

15. Januar 2020

Aktuelle Research-Studie

amalphi AG

Original-Research: amalphi AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

17. Januar 2020