CR Capital Real Estate AG

  • WKN: A2GS62
  • ISIN: DE000A2GS625
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 15.03.2019 | 10:06

CR Capital Real Estate AG: Jahresabschluss bestätigt vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2018

CR Capital Real Estate AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Dividende
CR Capital Real Estate AG: Jahresabschluss bestätigt vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2018

15.03.2019 / 10:06 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


  • Anstieg des Umsatzes auf 23,2 Mio. Euro (+ 123%)
  • Steigerung des Jahresergebnis auf 7,7 Mio. Euro (+ 33%)
  • Vorschlag: Dividende von 1,50 Euro je Aktie zuzüglich Gratisaktien 1:1
 
Die CR Capital Real Estate AG hat im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von 23,2 Mio. Euro und einen Jahresüberschuss von 7,7 Mio. Euro erzielt. Damit wird das im November 2018 vorläufig veröffentlichte Ergebnis (7,4 Mio.) übertroffen und liegt um 1,9 Mio. Euro über dem Vorjahresergebnis (5,8 Mio.). Das Ergebnis je Aktie steigt um 30% auf 4,10 EUR (Vorjahr: 3,14 EUR).

Aufgrund des erfreulichen Ergebnisses, das noch zu testieren ist, wird der Vorstand dem Aufsichtsrat neben der Erhöhung der Dividende zusätzlich die Ausgabe von Gratisaktien im Verhältnis von 1:1 vorschlagen. Die Gratisaktien wären ab dem Geschäftsjahr 2019 voll dividendenberechtigt.

Auch für 2019 geht der Vorstand von einer Fortsetzung der positiven Entwicklung aus und erwartet eine Steigerung des Konzernergebnisses und der Dividende im zweistelligen Bereich.

In 2019 plant und projektiert CR Capital Real Estate AG bezahlbaren Wohnraum für Selbstbezieher im Speckgürtel Berlins und Leipzigs. Dabei profitiert sie von just-in-time Fertigung, effizienten Baukosten und kurzen Grundstückshaltedauern, die vornehmlich eigenkapitalfinanziert sind. Zudem wird das Geschäftsmodell um das Thema geförderter Wohnraum erweitert, um bezahlbaren Wohnraum für generationsübergreifendes Zusammenleben sowie Pflegekräfte zu ermöglichen. In diesen Segmenten sieht die CR Capital Real Estate AG gesellschaftlichen Bedarf und die Möglichkeit, Mehrwert für die Investoren zu generieren.

15.03.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this
<

GBC-Fokusbox

HELMA Eigenheimbau: Klarer Kauf

Die HELMA Eigenheimbau hat mit dem Zugang weiterer Ferienimmobilienprojekte das potenzielle Umsatzvolumen um 150 Mio. € gesteigert. Ohnehin verfügt die Gesellschaft über einen umfangreichen Grundstücksbestand für das Bauträgergeschäft, womit in den kommenden Geschäftsjahren Umsätze in Höhe von über 1,4 Mrd. € realisiert werden könnten. Damit dürften unsere Schätzungen, in denen wir ein nachhaltiges Überschreiten der Umsatzmarke von 300 Mio. € annehmen, gut unterfüttert sein. Bei einem Kursziel von 65,00 € ist die HELMA-Aktie ein klarer Kauf.

News im Fokus

Fresenius Medical Care erreicht Ziele für Geschäftsjahr 2019 und bestätigt Ausblick 2020 auf nachhaltiges profitables Wachstum

19. Februar 2020, 20:58

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

19. Februar 2020