Cosmo Pharmaceuticals N.V.

  • ISIN: NL0011832936
  • Land: Irland

Nachricht vom 10.05.2021 | 07:00

Cosmo Pharmaceuticals kündigt einen Wechsel im Verwaltungsrat an

Cosmo Pharmaceuticals N.V. / Schlagwort(e): Sonstiges

10.05.2021 / 06:00 GMT/BST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


*    Rücktritt von Dr. Hans Christoph Tanner als nicht-exekutives Verwaltungsratsmitglied
*    Vorschlag zur Ernennung von Herrn David Maris als neues nicht-exekutives Mitglied des Verwaltungsrats

Dublin, Irland - 10. Mai 2021: Cosmo Pharmaceuticals N.V. (SIX: COPN, XETRA: C43) gab heute den Rücktritt von Dr. Hans Christoph Tanner als nicht-exekutives Mitglied des Verwaltungsrates aufgrund seiner Pensionierung bekannt sowie den Vorschlag zur Ernennung von Herrn David Maris als neues nicht-exekutives Mitglied des Verwaltungsrates, beides mit Wirkung zur nächsten Generalversammlung vom 28. Mai.

Dr. Tanner, der 2005 die einzige private Finanzierungsrunde von Cosmo organisierte und dann als CFO das Unternehmen 2007 an die SIX brachte, ist seit 2007 Mitglied des Verwaltungsrats und hat sich bereits im Februar 2020 von seinen Führungspositionen zurückgezogen. Dr. Tanner sagte: 'Cosmo steht vor einer Reihe von neuen Entwicklungen, die ungeteilte Aufmerksamkeit und frischen Input benötigen. Daher habe ich mich entschlossen, mich von meiner nicht-exekutiven Verwaltungsratsposition zurückzuziehen. Meine Zeit bei Cosmo war aufregend und ich wünsche dem Unternehmen viel Erfolg für die Zukunft'.

Mauro Ajani, Präsident des Verwaltungsrates von Cosmo, sagte: 'Ich bin Chris Tanner für seine kontinuierliche und unermüdliche Unterstützung über die Jahre hinweg dankbar. Er war ein Schlüsselfaktor bei der Gestaltung des Unternehmens und dafür bin ich sehr dankbar.'

Es wird vorgeschlagen, Dr. Tanner als nicht-exekutives Mitglied des Verwaltungsrates bei der nächsten Generalversammlung, die für den 28. Mai 2021 angesetzt ist, durch Herrn David Maris zu ersetzen.

Herr Maris ist seit Januar 2020 privater Investor bei Phalanx Investment Partners, LLC, einem Anlageberater, und Mitglied des Verwaltungsrats von Amphastar Pharmaceuticals (NASDAQ: AMPH). Er ist ausserdem Mitglied der American Finance Association und der National Association of Corporate Directors. Herr Maris war von Dezember 2015 bis Dezember 2019 Managing Director und Equity Research Analyst bei Wells Fargo Securities, LLC, einer Investmentbank. Vor seiner Tätigkeit bei Wells Fargo Securities, LLC, war Herr Maris im Zeitraum von Januar 2013 bis Dezember 2015 als Managing Director und Equity Research Analyst bei der Bank of Montreal, einer Investmentbank, tätig. Vor seiner Tätigkeit für die Bank of Montreal und Wells Fargo Securities, LLC, war er als Aktienanalyst für die Gesundheitsbranche für verschiedene andere Investmentbanken tätig, darunter Aros Securities, Bear Stearns, Credit Suisse, Bank of America und Credit Agricole - CLSA. Herr Maris ist US-amerikanischer Staatsbürger und besitzt einen Bachelor of Arts der University of Delaware und ein MBA der Owen Graduate School of Management der Vanderbilt University.

Über Cosmo Pharmaceuticals
Cosmo ist ein spezialisiertes Pharmaunternehmen, das sich auf die Entwicklung und Vermarktung von Produkten zur Behandlung ausgewählter Magen-Darm-Erkrankungen und zur Verbesserung der Qualitätsmassnahmen in der Endoskopie durch Unterstützung der Erkennung von Darmläsionen konzentriert. Cosmo hat auch medizinische Geräte für die Endoskopie entwickelt und unterhält eine Partnerschaft mit Medtronic für den weltweiten Vertrieb von GI Genius(TM), seinem Gerät mit künstlicher Intelligenz, das bei der Erkennung von Anzeichen von Darmkrebs hilft. Cosmo hat Aemcolo(R) an Red Hill Biopharma Ltd. für die USA und Relafalk(R) an Dr. Falk Gmbh für die EU und andere Länder lizenziert. Für weitere Informationen über Cosmo und die Produkte besuchen Sie bitte die Website des Unternehmens: www.cosmopharma.com

Finanzkalendar  
Generalversammlung 2021, Amsterdam 28. Mai 2021
Halbjahresbericht 2021 30. Juli 2021
Investora Konferenz, Zürich 15./16. September 2021

Disclaimer
Some of the information contained in this press release contains forward-looking statements. Readers are cautioned that any such forward-looking statements are not guarantees of future performance and involve risks and uncertainties, and that actual results may differ materially from those in the forward-looking statements as a result of various factors. Cosmo undertakes no obligation to publicly update or revise any forward-looking statements.
This communication is not an offer of securities of any issuer. Securities may not be offered or sold in the United States absent registration or an exemption from the registration requirement of the US Securities Act of 1933.
This press release constitutes neither an offer to sell nor a solicitation to buy securities and it does not constitute a prospectus within the meaning of article 652a and/or 1156 of the Swiss Code of Obligations or a listing prospectus within the meaning of the listing rules of the SIX Swiss Exchange or any similar document. The offer will be made solely by means of, and on the basis of, a securities prospectus to be published. An investment decision regarding the securities to be publicly offered should only be made on the basis of the securities prospectus.
This press release is made to and directed only at (i) persons outside the United Kingdom, (ii) investment professionals falling within Article 19(5) of the Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 (the 'Order'), and (iii) high net worth individuals, and other persons to whom it may lawfully be communicated, falling within Article 49(2)(a) to (d) of the Order. Any person who is not a relevant person should not act or rely on this press release or any of its contents.
This press release does not constitute an "offer of securities to the public" within the meaning of Directive 2003/71/EC of the European Union (the "Prospectus Directive") of the securities referred to in it (the "Securities") in any member state of the European Economic Area (the "EEA"). Any offers of the Securities to persons in the EEA will be made pursuant to an exemption under the Prospectus Directive, as implemented in member states of the EEA, from the requirement to produce a prospectus for offers of the Securities.

Kontakt
Niall Donnelly, CFO & Head of Investor Relations
Cosmo Pharmaceuticals N.V.            
Tel: +353 1 817 03 70
ndonnelly@cosmopharma.com



Ende der Ad-hoc-Mitteilung

show this

GBC im Fokus

IGEA Pharma N.V. Realignment to CBD extraction

The goal is to become the quality and cost leader in the field of CBD in Europe. To this end, a GMP pharma compliant plant is being built in Switzerland. The supercritical CO2 extraction process is to be used to achieve the highest standard of quality. The CBD market is growing strongly and with the focus on quality leadership and pure extraction, IGEA Pharma's new business model should be able to occupy an attractive niche market. With the proprietary supercritical CO2-extraction technology, other markets such as vanilla, rose or rosemary can be developed in the medium term. Based on our DCF model, we have determined a fair value of € 1.05 (CHF 1.13) per share and assign a BUY rating.

News im Fokus

Allianz SE: Allianz kündigt Abschluss eines Rückversicherungsvertrages in den USA an

03. Dezember 2021, 07:03

Aktueller Webcast

Deutsche Konsum REIT-AG

FY 2020/2021 Financial Results

16. Dezember 2021

Aktuelle Research-Studie

CEWE Stiftung & Co. KGaA

Original-Research: CEWE Stiftung & Co. KGaA (von GSC Research GmbH): Kaufen

02. Dezember 2021