Conzzeta AG

  • WKN: A117LR
  • ISIN: CH0244017502
  • Land: Schweiz

Nachricht vom 01.04.2019 | 14:35

Conzzeta: Verkauf Segment Glass Processing vollzogen

Conzzeta / Schlagwort(e): Verkauf/Personalie

01.04.2019 / 14:35 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Straffung des Geschäftsportfolios
Verkauf des Segments Glass Processing vollzogen

Zürich, 1. April 2019 - Conzzeta meldet den Vollzug des am 25. Januar 2019 angekündigten Verkaufs des Segments Glass Processing an die finnische Glaston Corporation. Der Kontrollwechsel erfolgt per 1. April 2019, mit entsprechender Dekonsolidierung. Dr. Burghard Schneider scheidet damit aus der Konzernleitung von Conzzeta aus.

Michael Willome, Conzzeta Group CEO, kommentiert: «Die operative Leistungsverbesserung im Segment Glass Processing über die letzten Jahre verdient höchste Anerkennung. Wir danken Dr. Burghard Schneider, seinem Führungsteam und sämtlichen Mitarbeitenden für die erfolgreiche Arbeit und wünschen ihnen für die Zukunft viel Erfolg.»

2018 trug das Segment Glass Processing mit CHF 133.3 Millionen 7.5% zum Gruppenumsatz von Conzzeta bei. Mit dem Abschluss der Transaktion erwartet Conzzeta für das 1. Halbjahr 2019 einen substanziellen Veräusserungsgewinn.

Hinweise
Weitere Informationen unter www.conzzeta.com.
Geschäftsbericht online: report.conzzeta.com.

Für Rückfragen
Michael Stäheli, Head Investor Relations & Corporate Communications;
Telefon +41 44 468 24 49; media@conzzeta.com

Über Conzzeta
Conzzeta ist eine breit diversifizierte Schweizer Unternehmensgruppe. Sie steht für Innovation, Marktorientierung und eine unternehmerische Grundhaltung. Conzzeta strebt in den Zielmärkten nach führenden Positionen, überdurchschnittlichem Wachstum und nachhaltiger Wertschöpfung. Über 5'200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind an weltweit mehr als 60 Standorten in den Bereichen Blechbearbeitung, Schaumstoffe, grafische Beschichtungen, Outdoor und Glasbearbeitung tätig. Conzzeta AG ist an der SIX Swiss Exchange kotiert (SIX:CON).


Zusatzmaterial zur Meldung:


Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=FFFXHYLMIW
Dokumenttitel: Glass Processing Verkauf

Ende der Ad-hoc-Mitteilung

show this

GBC-Fokusbox

Anleihe der German Real Estate Capital S.A. stark überdurchschnittlich attraktiv

Die Anleihe der German Real Estate Capital S.A. weist aktuell eine Effektivverzinsung von ca. 14 % auf. Da es sich hier quasi um eine Immobilien-Anleihe handelt, ist das Anleiherisiko überschaubar. Insgesamt verfügt die German Real Estate-Gruppe über 6 Objekte, 24 Bestands- und 22 Handelsobjekte, womit eine Kombination aus stetigen Einnahmen und attraktiven Entwicklerrenditen erreicht wird. Wir stufen die Anleihe als stark überdurchschnittlich attraktiv ein.

News im Fokus

Vonovia SE: Mehr als 150 Talente starten ihre Ausbildung bei Vonovia (News mit Zusatzmaterial)

03. August 2020, 15:52

Aktueller Webcast

TeamViewer AG

Q2 2020 Ergebnis

04. August 2020

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Wolftank-Adisa Holding AG (von Montega AG): Kaufen Wolftank-Adisa Holding AG

03. August 2020