CompuGroup Medical SE & Co. KGaA

  • WKN: A28890
  • ISIN: DE000A288904
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 14.09.2021 | 16:45

CompuGroup Medical SE & Co. KGaA veröffentlicht erstmals mittelfristige Ziele für EBITDA-Rendite

CompuGroup Medical SE & Co. KGaA / Schlagwort(e): Prognose
CompuGroup Medical SE & Co. KGaA veröffentlicht erstmals mittelfristige Ziele für EBITDA-Rendite

14.09.2021 / 16:45 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Die CompuGroup Medical SE & Co. KGaA ("CompuGroup Medical") gibt erstmals Mittelfristziele für die Entwicklung der bereinigten EBITDA-Rendite bekannt. Bereits veröffentlicht wurde das mittelfristige Wachstumsziel, den Konzernumsatz in den Jahren 2021 bis 2025 organisch um mindestens 5 % pro Jahr jeweils gegenüber Vorjahr zu steigern. Darüber hinaus haben die Geschäftsführenden Direktoren der persönlich haftenden Gesellschafterin CompuGroup Medical Management SE ("Geschäftsführende Direktoren") heute erstmals auch konkrete Zielsetzungen hinsichtlich der mittelfristigen Steigerung der bereinigten EBITDA-Rendite aus dem laufenden Planungsprozess abgeleitet und beschlossen. Demnach strebt CompuGroup Medical an, die bereinigte EBITDA-Rendite auf ca. 25 % in 2023 und auf ca. 27 % in 2025 zu erhöhen. Weitere Informationen zu mittelfristigen Zielsetzungen werden auf dem morgigen virtuellen Kapitalmarkttag vorgestellt.

Vor dem Hintergrund des im Dezember 2020 angekündigten und aktuell laufenden Investitionsprogramms zur Wachstumsbeschleunigung bestätigen die Geschäftsführenden Direktoren die Prognose für das Gesamtjahr 2021. CompuGroup Medical erwartet in 2021 einen Umsatz in einer Bandbreite von € 1 Mrd. und € 1,04 Mrd. sowie ein bereinigtes EBITDA zwischen € 210 Mio. und € 230 Mio.

Erläuterung der Finanzkennzahlen

Die Kennzahl für das bereinigte operative Ergebnis (bereinigtes EBITDA) ist keine nach den internationalen Rechnungslegungsvorschriften (IFRS) definierte Kennzahl. Sie beinhaltet das Ergebnis vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen auf Sachanlagen und Abschreibungen auf immaterielle Vermögensgegenstände, bereinigt um Effekte aus wesentlichen Erwerben und den Veräußerungen von Tochtergesellschaften, Unternehmensteilen und Beteiligungen, Zuschreibungen auf Beteiligungen, Effekte aus dem Erwerb, dem Neubau und der Veräußerung von Immobilien, Zuschreibungen auf eigengenutzte Immobilien sowie Aufwendungen im Zusammenhang mit aktienbasierten Vergütungsprogrammen der Geschäftsführenden Direktoren sowie sonstige nicht operative oder nicht periodenbezogene Einmaleffekte.

Die bereinigte EBITDA-Rendite ergibt sich aus dem bereinigten EBITDA, geteilt durch den Konzernumsatz.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Mitteilung enthält "zukunftsgerichtete Aussagen". Zukunftsgerichtete Aussagen können von späteren Ergebnissen deutlich abweichen und weichen oftmals auch tatsächlich ab. Sämtliche zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die gegenwärtige Ansicht der CompuGroup Medical SE & Co. KGaA ("CompuGroup Medical") über zukünftige Ereignisse wider und unterliegen Risiken in Bezug auf zukünftige Ereignisse und sonstigen Risiken, Ungewissheiten und Annahmen über das Geschäft, die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage der CompuGroup Medical, deren Liquidität, Aussichten, Wachstum oder Strategie. Zukunftsgerichtete Aussagen sind immer von dem Blickwinkel des Datums aus zu betrachten, zu dem sie getätigt werden. Sowohl die CompuGroup Medical als auch die mit ihnen verbundenen Unternehmen lehnen ausdrücklich jegliche Verpflichtung ab, in dieser Mitteilung enthaltene, zukunftsgerichtete Aussagen aufgrund neuer Informationen, künftiger Entwicklungen oder sonstiger Gründe zu aktualisieren, zu prüfen oder anzupassen. Sie übernehmen keine Gewähr für die zukünftige Richtigkeit der in dieser Erklärung getroffenen zukunftsgerichteten Aussagen oder den tatsächlichen Eintritt der hier dargestellten zukünftigen Entwicklungen.


14.09.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Interview im Fokus

„Eine Investition in Mutares lohnt sich“

Mutares ist ein europaweit führender Private-Equity-Investor, der sich auf Sondersituationen wie Abspaltungen von großen Konzernen oder Turnaround- und Nachfolgesituationen spezialisiert hat. Ziel ist es, mit den Investments einen Return auf das eingesetzte Kapital von 7 bis 10 zu erzielen. Mit der jüngsten Mittelfristprognose hat der Münchner Finanzinvestor auf Basis von 5 Mrd. Euro Konzernumsatz eine Nettorendite für die börsennotierte Holding von 1,8 bis 2,2 % in Aussicht gestellt. In der Mitte der Zielspanne wird somit ein Nettogewinn von circa 100 Mio. Euro anvisiert. Hauck & Aufhäuser hat in der jüngsten Analyse ein Buy-Rating mit Kursziel für Mutares von 37,50 Euro ausgegeben.

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Aspermont Limited hat Turnaround abgeschlossen

Aspermont Limited ist der weltweit führende Anbieter von Business-to-Business-Medien (B2B) für den Rohstoffsektor. Mit einem neuen Management hat das Unternehmen seit 2016 den erfolgreichen Turnaround von einem traditionellen Medienunternehmen zu einem digitalen B2B-XaaS-Geschäftsmodell umgesetzt. Das Unternehmen hat diesen Turnaround im GJ 2020 abgeschlossen, als es sein erstes positives EBITDA-Ergebnis verzeichnete. Auf der Grundlage unseres DCF-Modells haben wir ein Kursziel von 0,09 AUD (0,06 Euro) pro Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

Aktueller Webcast

Stealth BioTherapeutics

Cantor Global Healthcare Conference Fireside Chat

30. September 2021

Aktuelle Research-Studie

FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft

Original-Research: FORTEC Elektronik AG (von Montega AG): Kaufen

23. September 2021