CompuGroup Medical SE & Co. KGaA

  • WKN: A28890
  • ISIN: DE000A288904
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 23.11.2020 | 08:08

CompuGroup Medical SE & Co. KGaA erwirbt eMDs

CompuGroup Medical SE & Co. KGaA / Schlagwort(e): Fusionen & Übernahmen
CompuGroup Medical SE & Co. KGaA erwirbt eMDs

23.11.2020 / 08:08 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Die CompuGroup Holding USA, Inc., eine 100%-ige Tochtergesellschaft der CompuGroup Medical SE & Co. KGaA („Gesellschaft"), hat am heutigen Tag einen Vertrag mit der MDeverywhere Midco, Inc.,USA, der alleinigen mittelbaren Anteilsinhaberin der eMDs, Inc., USA (zusammen „eMDs"), über den Erwerb von 100 % der Anteile an der eMDs abgeschlossen. Die zuständigen Organe der Gesellschaft haben der Transaktion bereits zugestimmt.

Das Hauptprodukt von eMDs sind Arztinformationssysteme und Outsourcing-Dienstleistungen für die Abrechnung von medizinischen Leistungen. Damit stärkt die Gesellschaft ihre Position in den USA erheblich und wird nach der Akquisition zur Nummer 4 im Markt der Arztsysteme in den USA bei Zugrundelegung der Anzahl unabhängiger Praxen, welche nicht zu einem Krankenhaus gehören.

Die Transaktion ist als Verschmelzung nach US-amerikanischem Recht (sog. Reverse Triangular Merger) strukturiert. Die an die derzeitigen Anteilseigner der eMDs zu zahlende Gegenleistung basiert auf einem Unternehmenswert in Höhe von rund USD 240 Mio. (rund EUR 203 Mio.), welcher insbesondere um den Bestand von Barmitteln, Finanzverbindlichkeiten und des Net Working Capital (im Vergleich zu einem Referenzwert) zum Vollzugstag angepasst wird. Im Geschäftsjahr 2019/2020 (endete am 31.03.2020) erzielte eMDs mit mehr als 60.000 Leistungserbringern einen Umsatz von rund EUR 81 Mio. bei einem adjustierten EBITDA von rund EUR 12 Mio.

Der Vollzug der Transaktion wird zum Jahresende 2020 erwartet und steht insbesondere unter der Bedingung der Freigaben durch die US-amerikanischen Fusionskontroll- und Investitionskontrollbehörden. 
 

23.11.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Northern Data: "Waren zum richtigen Zeitpunkt mit dem richtigen Konzept am Markt"

Kryptowährungen, allen voran Bitcoin, sind zuletzt mit deutlichen Steigerungen wieder in den Investorenfokus gerückt. Northern Data, ein Spezialist für High Performance Computing, zählt laut eigenen Angaben zu den weltweit führenden Anbietern für Infrastruktur im Bereich Bitcoin-Mining. Wir haben mit dem Gründer und CEO Aroosh Thillainathan über die Perspektiven für Bitcoin und die Wachstumsaussichten für die Northern Data gesprochen.

News im Fokus

Linde plc: Linde Declares Dividend Increase for 2021

25. Januar 2021, 20:09

Aktuelle Research-Studie

HELMA Eigenheimbau AG

Original-Research: HELMA Eigenheimbau AG (von GBC AG): Kaufen

21. Januar 2021