CompuGroup Medical SE & Co. KGaA

  • WKN: A28890
  • ISIN: DE000A288904
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 13.05.2020 | 15:49

CompuGroup Medical SE: Hauptversammlung beschließt Formwechsel in Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA)

CompuGroup Medical SE / Schlagwort(e): Hauptversammlung
CompuGroup Medical SE: Hauptversammlung beschließt Formwechsel in Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA)

13.05.2020 / 15:49 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Die Hauptversammlung der CompuGroup Medical SE hat heute den von Vorstand und Aufsichtsrat vorgeschlagenen Formwechsel der Gesellschaft in eine Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) unter der Firma "CompuGroup Medical SE & Co. KGaA" beschlossen. Persönlich haftende Gesellschafterin ist die CompuGroup Medical Management SE, eine monistisch verfasste Europäische Aktiengesellschaft (Societas Europaea, SE), die von dem Unternehmensgründer und Vorstandsvorsitzenden Herrn Frank Gotthardt als beherrschendem Gesellschafter gehalten wird.

Durch den Formwechsel verändert sich der Anteil der Aktionäre an der Gesellschaft nicht. Sie werden dieselbe Anzahl an nennwertlosen Stückaktien an der KGaA halten, wie sie vor dem Formwechsel an der heutigen CompuGroup Medical SE halten. Die Gesamtzahl der ausgegebenen Aktien bleibt ebenfalls unverändert. Der Formwechsel wird mit der Eintragung im Handelsregister wirksam.




Kontakt:
Claudia Thomé
Head of Investor Relations
CompuGroup Medical SE
Email: claudia.thome@cgm.com
Tel +49 261 8000 7030
Tel +49 261 8000 6200

13.05.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Fachkonferenz Beteiligungsgesellschaften, 15.07.2020

Fachkonferenz Consumer / Leisure, 16.07.2020

Die Konferenzen finden aufgrund der aktuellen Situation nicht in den Räumen der Börse München statt, sondern als Online-Konferenz.

GBC-Fokusbox

Anleihe der German Real Estate Capital S.A. stark überdurchschnittlich attraktiv

Die Anleihe der German Real Estate Capital S.A. weist aktuell eine Effektivverzinsung von ca. 14 % auf. Da es sich hier quasi um eine Immobilien-Anleihe handelt, ist das Anleiherisiko überschaubar. Insgesamt verfügt die German Real Estate-Gruppe über 6 Objekte, 24 Bestands- und 22 Handelsobjekte, womit eine Kombination aus stetigen Einnahmen und attraktiven Entwicklerrenditen erreicht wird. Wir stufen die Anleihe als stark überdurchschnittlich attraktiv ein.