CLIQ Digital AG

  • WKN: A0HHJR
  • ISIN: DE000A0HHJR3
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 06.07.2020 | 13:25

CLIQ Digital AG erhöht Prognose für das laufende Geschäftsjahr

Cliq Digital AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung
CLIQ Digital AG erhöht Prognose für das laufende Geschäftsjahr

06.07.2020 / 13:25 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


CLIQ Digital AG erhöht Prognose für das laufende Geschäftsjahr

Düsseldorf, 6. Juli 2020 - Der Vorstand der CLIQ Digital AG (ISIN DE000A0HHJR3, WKN A0HHJR) hat heute beschlossen, seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2020 zu erhöhen. Die Gesellschaft geht von einem stärkeren Anstieg der Bruttoumsatzerlöse im Geschäftsjahr aus, da sich die Marketingausgaben in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres auf einem hohen Niveau bewegt haben. Ferner war die Gesellschaft im zweiten Quartal in der Lage, ihre wichtige Finanzkennzahl CLIQ-Faktor über dem Wert von 1,58 zu halten, den sie in ihrem letzten Ausblick für das Geschäftsjahr 2020 angegeben hatte.

Der Vorstand geht nunmehr davon aus, dass im Geschäftsjahr 2020 Bruttoumsatzerlöse von rund EUR 90 Mio. (entspricht einem Wachstum gegenüber dem Geschäftsjahr 2019 von mehr als 40 %) und ein EBITDA von mindestens EUR 10 Mio. (entspricht einem Wachstum gegenüber dem Geschäftsjahr 2019 von rund 75 %) erzielt werden. Gleichzeitig erwartet der Vorstand Marketingausgaben in Höhe von rund EUR 30 Mio. (entspricht einem Anstieg gegenüber dem Geschäftsjahr 2019 von rund 35 %). Bislang war der Vorstand für das Geschäftsjahr 2020 von Bruttoumsatzerlösen von mindestens EUR 75 Mio., Marketingausgaben von EUR 26 Mio. und einem EBITDA von mindestens EUR 7,5 Mio. ausgegangen. Alle Angaben betreffen Konzernfinanzinformationen nach IFRS.

Die Gesellschaft veröffentlicht ihre Halbjahreszahlen am 20. August 2020.

Kontakt:
CROSS ALLIANCE communication GmbH
Susan Hoffmeister
Tel.: +49 (0) 089 125 09 03-33
E-Mail: sh@crossalliance.de
www.crossalliance.de


06.07.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Northern Data: "Waren zum richtigen Zeitpunkt mit dem richtigen Konzept am Markt"

Kryptowährungen, allen voran Bitcoin, sind zuletzt mit deutlichen Steigerungen wieder in den Investorenfokus gerückt. Northern Data, ein Spezialist für High Performance Computing, zählt laut eigenen Angaben zu den weltweit führenden Anbietern für Infrastruktur im Bereich Bitcoin-Mining. Wir haben mit dem Gründer und CEO Aroosh Thillainathan über die Perspektiven für Bitcoin und die Wachstumsaussichten für die Northern Data gesprochen.

News im Fokus

Linde plc: Linde Declares Dividend Increase for 2021

25. Januar 2021, 20:09

Aktuelle Research-Studie

2G Energy AG

Original-Research: 2G Energy AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Hinzufügen

26. Januar 2021