CEWE Stiftung & Co. KGaA

  • WKN: 540390
  • ISIN: DE0005403901
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 22.02.2021 | 15:17

CEWE Stiftung & Co. KGaA: CEWE plant zwölfte Dividendensteigerung in Folge

CEWE Stiftung & Co. KGaA / Schlagwort(e): Dividende/Vorläufiges Ergebnis
CEWE Stiftung & Co. KGaA: CEWE plant zwölfte Dividendensteigerung in Folge

22.02.2021 / 15:17 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


CEWE plant zwölfte Dividendensteigerung in Folge

Oldenburg, 22. Februar 2021. Der Vorstand der CEWE Stiftung & Co. KGaA (SDAX, ISIN: DE0005403901) hat in seiner heutigen Sitzung beschlossen, dem Aufsichtsrat auf Basis der vorläufigen, nicht testierten Ergebnisse des Geschäftsjahrs 2020 die Anhebung der Dividende auf 2,30 Euro je dividendenberechtigter Aktie vorzuschlagen (Dividende für das Geschäftsjahr 2019: 2,00 Euro).

CEWE hat das Geschäftsjahr 2020 mit einem deutlichen Ergebnisanstieg abgeschlossen: Der Gruppenumsatz legte auf 727,3 Mio. Euro zu (2019: 720,4 Mio. Euro), das EBIT verbesserte sich überproportional auf 79,7 Mio. Euro (2019: 56,8 Mio. Euro).

Der Gewinnverwendungsvorschlag soll nach Feststellung des testierten Jahresabschlusses der Hauptversammlung zur Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns vorgelegt werden. Vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrats in seiner Bilanzsitzung am 17. März 2021 sowie der Aktionäre im Rahmen der ordentlichen Hauptversammlung am 9. Juni 2021 entspricht die nun vorgeschlagene Dividende von 2,30 Euro je Aktie auf Basis des Jahresendkurses 2020 von 92,50 Euro einer Dividendenrendite von 2,5%. Es ist die zwölfte Dividendenerhöhung in Folge und zugleich die höchste Dividende der Unternehmensgeschichte.

CEWE wird den vollständigen, testierten Jahresabschluss im Rahmen der Bilanzpresse- und Analystenkonferenz am 25. März 2021 vorstellen.

Mitteilende Person: Axel Weber, Leiter Investor Relations, Planung & Reporting


22.02.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Cryptology Asset Group PLC: 120 % Kurspotenzial

GBC Research hat mit der Coverage der Cryptology Asset Group PLC (ISIN: MT0001770107) begonnen. Die Bewertung der führenden europäischen Investmentgesellschaft für Krypto-Assets und Blockchain-Unternehmen erfolgte mittels der Berechnung des Net Asset Value (NAV). Unter Berücksichtigung aller Beteiligungen ergibt sich zum 05. Juli 2021 eine GBC-Fair-NAV-Bewertung in Höhe von 1,04 Mrd. EUR. Daraus ergibt sich ein NAV je Cryptology-Aktie von 358,43 EUR. Daher empfiehlt GBC Research die Cryptology-Aktie zum Kauf und sieht ein Kurspotenzial von über 120 %.

News im Fokus

Delivery Hero startet globales Programm für nachhaltige Verpackungen zur Reduzierung von Plastikmüll

27. Juli 2021, 08:00

Aktueller Webcast

HENSOLDT AG

H1 2021 Analyst Call

04. August 2021

Aktuelle Research-Studie

ecotel communication ag

Original-Research: ecotel communication ag (von Sphene Capital GmbH): Buy

28. Juli 2021