CENIT AG

  • WKN: 540710
  • ISIN: DE0005407100
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 27.05.2021 | 15:22

CENIT AG: Langjähriger CEO Kurt Bengel scheidet Ende des Jahres aus dem Vorstand aus

CENIT AG / Schlagwort(e): Personalie
CENIT AG: Langjähriger CEO Kurt Bengel scheidet Ende des Jahres aus dem Vorstand aus

27.05.2021 / 15:22 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Stuttgart, 27. Mai 2021: Kurt Bengel, CEO und Sprecher des Vorstands der CENIT Aktiengesellschaft, hat dem Aufsichtsrat mitgeteilt, dass er den Vorstandsvertrag, der am 31. Dezember 2021 vertragsgemäß ausläuft, nicht verlängern wird.

Nach mehr als 33 Jahren CENIT, davon 15 Jahre als Vorstand und CEO wird sich Kurt Bengel aus dem Unternehmen zurückziehen und neuen Aufgaben widmen. In den Jahren seiner Führung hat er CENIT wesentlich geprägt und erfolgreich zu einem der international führenden Integratoren im Bereich Produktentstehungsprozess (PLM) und Dokumentenlogistik (EIM) entwickelt.

Kurt Bengel: "Diese Entscheidung habe ich bereits vor einiger Zeit getroffen, da es nach fünfzehn Jahren im Vorstand Zeit ist, für einen Wechsel. Darum hatte ich den Vertrag zuletzt auch nur um zwei Jahre verlängert. Selbstverständlich stehe ich dem Aufsichtsrat bei der Suche des Nachfolgers zur Verfügung."

Er wird bis zu seinem Ausscheiden weiterhin seine Aufgaben als CEO und Sprecher des Vorstands ausüben. Der Aufsichtsrat beabsichtigt, das Vorstandsressort durch eine außenstehende Person neu zu besetzen.

Rainer Koppitz, Vorsitzender des Aufsichtsrates: "Der Aufsichtsrat der CENIT AG bedauert diese Entscheidung sehr. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei Kurt Bengel ausdrücklich für die langjährige, vertrauensvolle und sehr erfolgreiche Zusammenarbeit und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute und weiterhin viel Erfolg."


Kontakt:
Investor Relations
Tanja Marinovic
Telefon: +49 (0) 711 - 78 25 3320
Fax: +49 (0) 711 - 78 25 44 4320
E-Mail:aktie@cenit.de

27.05.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

How to Vergütungsbericht?

Im Zulauf auf die neue Berichtssaison adressiert das hkp/// group Tutorial die wichtigsten Neuerungen für die Kommunikation von Vorstands- und Aufsichtsratsvergütung im Vergütungsbericht.

Mittwoch, 18. August 2021, 14:00 -15:30 Uhr

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Cryptology Asset Group PLC: 120 % Kurspotenzial

GBC Research hat mit der Coverage der Cryptology Asset Group PLC (ISIN: MT0001770107) begonnen. Die Bewertung der führenden europäischen Investmentgesellschaft für Krypto-Assets und Blockchain-Unternehmen erfolgte mittels der Berechnung des Net Asset Value (NAV). Unter Berücksichtigung aller Beteiligungen ergibt sich zum 05. Juli 2021 eine GBC-Fair-NAV-Bewertung in Höhe von 1,04 Mrd. EUR. Daraus ergibt sich ein NAV je Cryptology-Aktie von 358,43 EUR. Daher empfiehlt GBC Research die Cryptology-Aktie zum Kauf und sieht ein Kurspotenzial von über 120 %.

News im Fokus

Infineon Technologies AG: POSITIVE ENTWICKLUNG VON ERGEBNIS UND FREE-CASH-FLOW. UMSATZWACHSTUM TROTZ SCHWIERIGER LIEFERSITUATION. STARKES SCHLUSSQUARTAL ERWARTET

03. August 2021, 07:30

Aktueller Webcast

HelloFresh SE

Q2 2020 Results Webcast

10. August 2021

Aktuelle Research-Studie

q.beyond AG

Original-Research: q.beyond AG (von Montega AG): Kaufen

03. August 2021