Bitcoin Group SE

  • WKN: A1TNV9
  • ISIN: DE000A1TNV91
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 16.05.2022 | 20:28

Bitcoin Group SE schüttet erstmalig seit ihrem Börsengang eine Dividende aus

Bitcoin Group SE / Schlagwort(e): Dividende
Bitcoin Group SE schüttet erstmalig seit ihrem Börsengang eine Dividende aus

16.05.2022 / 20:28 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Bitcoin Group SE schüttet erstmalig seit ihrem Börsengang eine Dividende aus

Herford, 16. Mai 2022 – Der Vorstand und Aufsichtsrat der Bitcoin Group SE (ISIN DE000A1TNV91) haben in ihrer heutigen Aufsichtsratssitzung beschlossen, der am 01. Juli 2022 stattfindenden Hauptversammlung die Ausschüttung einer Dividende für das Geschäftsjahr 2021 in Höhe von EUR 0,10 je dividendenberechtigter Stückaktie vorzuschlagen. Dies entspricht einer Ausschüttungssumme von EUR 0,5 Mio.

Der Geschäftsbericht 2021 der Bitcoin Group SE wird voraussichtlich am morgigen Dienstag veröffentlicht.


Kontakt:
Bitcoin Group SE
Marco Bodewein
Nordstraße 14
32051 Herford
E-Mail: ir2022@bitcoingroup.com
Telefon: +49.5221.69435.20
Telefax: +49.5221.69435.25
Website: www.bitcoingroup.com

Investor Relations Kontakt:
CROSS ALLIANCE communication GmbH
Jens Jüttner
Tel.: +49.89.1250903-30
E-Mail: jj@crossalliance.de
Website: www.crossalliance.de


16.05.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

Landi Renzo: GBC-Interview mit CEO Christiano Musi

„Der Lani Renzo-Konzern ist ein globaler Akteur, der sich auf die Energiewende entlang der gesamten Wertschöpfungskette spezialisiert hat und darauf abzielt, ein weltweiter Referenzpunkt für RNG- und Wasserstoffanwendungen bei Green Mobility und Clean-Tech-Lösungen zu werden. Bis 2025 erwarten wir Umsatzzuwächse von 15% (CAGR) und ein zweistelliges EBITDA-Wachstum von 25% (CAGR), dank ansteigender Umsätze in Segmenten, die im Vergleich zu unserem traditionellen Markt für leichte Nutzfahrzeuge höhere Margen aufweisen."

Events im Fokus

Termine 2022

12./13. Oktober 2022: Fachkonferenz Finanzdienstleistungen/Technologie

News im Fokus

Henkel AG & Co. KGaA: Henkel steigert Umsatz deutlich, treibt strategische Agenda voran und hebt Umsatzprognose für 2022 an

15. August 2022, 07:30

Aktueller Webcast

Nordex SE

Conference Call 15.08.2022 (Webcast)

15. August 2022

Aktuelle Research-Studie

Energiekontor AG

Original-Research: Energiekontor AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Hinzufügen

15. August 2022