Bio-Gate AG

  • WKN: BGAG98
  • ISIN: DE000BGAG981
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 25.01.2019 | 16:22

Bio-Gate AG schließt Pre-Submission-Antrag bei der FDA bezüglich ihrer HyProtect(TM)-Beschichtungstechnologie ab

Bio-Gate AG / Schlagwort(e): Sonstiges/Sonstiges
Bio-Gate AG schließt Pre-Submission-Antrag bei der FDA bezüglich ihrer HyProtect(TM)-Beschichtungstechnologie ab

25.01.2019 / 16:22 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014 (Marktmissbrauchsverordnung)
Bio-Gate AG (ISIN DE000BGAG981)


Bio-Gate AG schließt Pre-Submission-Antrag bei der FDA bezüglich ihrer HyProtect(TM)-Beschichtungstechnologie ab

Nürnberg, 25. Januar 2019 - Die Bio-Gate AG, ein Hersteller und Dienstleister für die Medizinprodukteindustrie mit den Technologien HyProtect(TM) und MicroSilver BG(TM), hat einen Pre-Submission-Antrag bei der FDA, der Lebensmittelüberwachungs- und Arzneimittelbehörde der Vereinigten Staaten, bezüglich ihrer HyProtect(TM)-Beschichtungstechnologie abgeschlossen. Bei HyProtect(TM) handelt es sich um eine ultradünne Plasmabeschichtung mit reinem Silber und Polysiloxan, die die Oberflächen von medizinischen Implantaten vor Bakterienbesiedlung schützt.

Über den Pre-Submission-Prozess der FDA wurde für bestimmte orthopädische Produkte ein 510(k)-Zulassungsweg ohne Human-Daten von der FDA bestätigt. Die Bio-Gate AG arbeitet mit orthopädischen Unternehmen zusammen, die an der Vermarktung der HyProtect(TM)-Technologie auf dem US-amerikanischen und europäischen Markt interessiert sind.

Kontakt:
Bio-Gate AG
Neumeyerstr. 28-34
D-90411 Nürnberg
www.bio-gate.de

 

Gerd Rückel
rikutis consulting
gr@rikutis.de
presse@bio-gate.de
Tel +49 (0) 6172 807309
Mobil +49 (0)152 34221966




Kontakt:
Gerd Rückel
rikutis consulting - Büro Frankfurt
gr@rikutis.de
Tel +49 (0) 6172 807309
Mobil +49 (0)152 34221966
www.rikutis.de

Rosenweg 2
61381 Friedrichsdorf
Germany

25.01.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

HELMA Eigenheimbau: Klarer Kauf

Die HELMA Eigenheimbau hat mit dem Zugang weiterer Ferienimmobilienprojekte das potenzielle Umsatzvolumen um 150 Mio. € gesteigert. Ohnehin verfügt die Gesellschaft über einen umfangreichen Grundstücksbestand für das Bauträgergeschäft, womit in den kommenden Geschäftsjahren Umsätze in Höhe von über 1,4 Mrd. € realisiert werden könnten. Damit dürften unsere Schätzungen, in denen wir ein nachhaltiges Überschreiten der Umsatzmarke von 300 Mio. € annehmen, gut unterfüttert sein. Bei einem Kursziel von 65,00 € ist die HELMA-Aktie ein klarer Kauf.

News im Fokus

Munich Re beschließt Aktienrückkauf

26. Februar 2020, 13:17

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

26. Februar 2020