Bijou Brigitte modische Accessoires AG

  • WKN: 522950
  • ISIN: DE0005229504
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 23.04.2020 | 14:49

Bijou Brigitte modische Accessoires AG: Aussetzung der Dividende für das Geschäftsjahr 2019 & virtuelle Hauptversammlung 2020

Bijou Brigitte modische Accessoires AG / Schlagwort(e): Dividende/Hauptversammlung
Bijou Brigitte modische Accessoires AG: Aussetzung der Dividende für das Geschäftsjahr 2019 & virtuelle Hauptversammlung 2020

23.04.2020 / 14:49 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Aussetzung der Dividende für das Geschäftsjahr 2019
& virtuelle Hauptversammlung 2020


Hamburg, 23. April 2020 - Auf Basis des positiv verlaufenen Geschäftsjahres 2019 einerseits und der unvorhersehbaren Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auf das zukünftige Geschäft andererseits, hatten Vorstand und Aufsichtsrat am 26. März 2020 beschlossen, der Hauptversammlung (23. Juni 2020) für das Geschäftsjahr 2019 eine Dividende von 1,50 EUR je Stückaktie vorzuschlagen. Dieser Vorschlag stand unter dem Vorbehalt, in Abhängigkeit von der Entwicklung der Corona-Krise, noch angepasst zu werden.

Angesichts der andauernden Ausbreitung des COVID-19-Virus und deren Auswirkungen auf die wirtschaftliche Entwicklung der einzelnen Länder sowie zur Erhaltung der Liquidität haben Vorstand und Aufsichtsrat heute beschlossen, der Hauptversammlung die Aussetzung der Dividendenzahlung vorzuschlagen.

Zum Schutz der Mitarbeiter und der Aktionäre haben Vorstand und Aufsichtsrat außerdem entschieden, die ordentliche Hauptversammlung der Gesellschaft am 23. Juni 2020 als virtuelle Hauptversammlung ohne physische Präsenz der Aktionäre oder ihrer Bevollmächtigten abzuhalten. Weitere Einzelheiten werden der noch folgenden Einladung zur Hauptversammlung zu entnehmen sein.

 

Ansprechpartner für Rückfragen:
Hannah Höchst,
Investor Relations/Wirtschaftspresse
Tel.: +49 (0) 40 / 606 09 - 3250
Fax: +49 (0) 40 / 602 64 09

E-Mail: ir@bijou-brigitte.com
wirtschaftspresse@bijou-brigitte.com


23.04.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Der spezialisierte „Bondpicker“: Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds

Der offene Rentenfonds investiert hauptsächlich in ausgewählte Anleihen von Unternehmen des deutschen Mittelstands. Das Kernstück des Investment-Ansatzes ist das KFM-Scoring-Modell, das speziell für diesen Mittelstandssektor entwickelt wurde. Durch das sehr erfahrene aktive Fondsmanagement und den bewährten Anlagestil, sollte dem Anleihefonds auch zukünftig eine deutliche Outperformance gegenüber der allgemeinen Entwicklung am Mittelstandsanleihenmarkt gelingen.

News im Fokus

SAP SE: SAP veröffentlicht vorläufige Ergebnisse für das vierte Quartal 2020 sowie Ausblick für 2021

14. Januar 2021, 23:35

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Valneva SE (von First Berlin Equity Research GmbH): Hinzufügen Valneva SE

15. Januar 2021