Bertrandt AG

  • WKN: 523280
  • ISIN: DE0005232805
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 20.03.2020 | 21:01

Bertrandt AG: Impact from SARS-CoV-2

Bertrandt AG / Key word(s): Change in Forecast
Bertrandt AG: Impact from SARS-CoV-2

20-March-2020 / 21:01 CET/CEST
Disclosure of an inside information acc. to Article 17 MAR of the Regulation (EU) No 596/2014, transmitted by DGAP - a service of EQS Group AG.
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.


Buzz word: Change of guidance
Bertrandt AG: Impact from SARS-CoV-2

Due to the spread of the Coronavirus (SARS-CoV-2) in Germany and other countries, in which Bertrandt operates in, and resulting risks from regulatory and/or customer-specific measures the Board Of Management decided tonight to withdraw guidance for fiscal year 2019/2020 published on February 17th, 2020. The Board Of Management also desists from providing new guidance on fiscal year 2019/2020 due to the actual dynamic circumstances. An adequate evaluation of any potential impact of the Coronavirus is not possible at this point in time.

The Bertrandt group's solid financial position is, however, a good foundation to react situationally with target-oriented measures in a challenging environment.




Contact:
Björn Voss
Leiter Investor Relations
Head of Investor Relations

Bertrandt AG
Birkensee 1
71139 Ehningen

phone: +49 (0)7034 656 42 01
fax: +49 (0)7034/656 44 88

Internet: http://www.bertrandt.com

E-Mail: bjoern.voss@de.bertrandt.com

20-March-2020 CET/CEST The DGAP Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases.
Archive at www.dgap.de



show this

Event im Fokus

14.-15.10.2020 Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen und Technologie

11.-12.11.2020 Fachkonferenzen Software/IT und Branchenmix

Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen könnten die Fachkonferenzen im Herbst/Winter ggf. auch virtuell stattfinden.

GBC-Fokusbox

Solutiance: Hohe Wachstumsdynamik durch den Ausbau des Plattformgeschäfts erwartet

Im ersten Halbjahr 2020 konnte Solutiance den eingeschlagenen Wachstumskurs fortsetzen und im Rahmen dessen die Gesamtleistung (Umsatz zzgl. Bestandsveränderungen) um rund 75 % auf 0,66 Mio. € (1. HJ 2019: 0,38 Mio. €) erhöhen. Das Unternehmen erwartet für das Gesamtjahr durch den weiteren Ausbau der softwarebasierten Dienstleistungen einen Umsatzsprung im Vergleich zum Vorjahr auf rund 3 Mio. €. Bei einem von uns ermittelten Kursziel von 4,85 € vergeben wir das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Continental AG veröffentlicht vorläufige Kennzahlen für das 3. Quartal 2020 und berücksichtigt nicht zahlungswirksame Wertminderungen sowie Restrukturierungsaufwendungen

21. Oktober 2020, 17:57

Aktueller Webcast

HelloFresh SE

Q3 2020 Results Webcast

03. November 2020

Aktuelle Research-Studie

Nynomic AG

Original-Research: Nynomic AG (von Montega AG): Kaufen

22. Oktober 2020