Bellevue Group AG

  • WKN: A0LG3Z
  • ISIN: CH0028422100
  • Land: Schweiz

Nachricht vom 12.06.2019 | 18:30

Bellevue Group erweitert Anlagekompetenzen - Übernahme der Private-Equity-Boutique adbodmer AG

Bellevue Group AG / Schlagwort(e): Firmenübernahme

12.06.2019 / 18:30 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Medienmitteilung

Küsnacht, 12. Juni 2019
 

Bellevue Group erweitert Anlagekompetenzen - Übernahme der Private-Equity-Boutique adbodmer AG
 

  • Akquisition von adbodmer AG, eine auf Direktbeteiligungen und Transaktionen im Bereich Private-Equity-Anlagen spezialisierte Boutique
     
  • Gezielte Ertragsdiversifikation durch Erschliessung eines zusätzlichen Geschäftsfeldes mit Wachstumspotenzial
     
  • Weitere Stärkung der Bellevue Group als Haus für innovative Anlageideen
     
  • Kompetenzerweiterung der Geschäftsleitung der Bellevue Group durch Jan Kollros, Partner adbodmer, als neues Mitglied


Die Bellevue Group plant durch die Übernahme der international tätigen Private-Equity- und M&A-Boutique adbodmer AG, die Kompetenzen im Bereich von Private-Equity-Anlagen zu erweitern. Die Transaktion soll im Juli 2019 abgeschlossen werden. Die Boutique wird als eigenständige Tochtergesellschaft der Bellevue Group ihre bisherige Strategie mit Fokus auf das Beteiligungsmanagement für vermögende Privatinvestoren sowie die Unterstützung bei Unternehmenstransaktionen unverändert umsetzen und vorantreiben. Die Bellevue Group diversifiziert mit dem Zusammenschluss in eine gefragte und sehr spezialisierte Marktnische und stützt die Ertragslage breiter ab.

André Rüegg, CEO Bellevue Group, zur jüngsten Akquisition: «Zusammen mit den anerkannten Experten von adbodmer können wir die stetig steigende Nachfrage von vermögenden Privatpersonen nach unternehmerischen und exklusiven Direktbeteiligungen optimal bedienen. Die Bellevue Group kann sich dank der Expertisenerweiterung verstärkt als Haus für innovative Anlageideen positionieren und erschliesst gleichzeitig neue Ertragsquellen. Wir freuen uns, mit dem Team von adbodmer zusätzliche unternehmerische Anlageoptionen zu ermöglichen.»

Jan Kollros, geschäftsführender Partner von adbodmer, kommentiert: «Dank der internationalen Ausrichtung der Bellevue Group können wir einem grösseren Investorenkreis mit ausgesuchten Private-Equity-Beteiligungen interessante Anlagemöglichkeiten erschliessen. Die Kombination der komplementären Anlagekompetenzen eröffnet weitere vielversprechende Wachstumschancen.»

Gründerin und Managing Partnerin von adbodmer, Dr. Adriana Ospel-Bodmer, fügt hinzu: «Ich freue mich sehr, mit Bellevue Group einen starken Partner für die weitere Entwicklung von adbodmer gefunden zu haben. Unsere beiden Unternehmen ergänzen sich unternehmerisch, kulturell und menschlich ideal.»

Nach Abschluss der Transaktion soll Jan Kollros als CEO von adbodmer die Geschäftsleitung der Bellevue Group verstärken. Unter seiner Leitung und mit dem bisherigen adbodmer-Team soll der neu geschaffene Bereich für Privatmarktanlagen eine akzentuierte Wachstumsstrategie vorantreiben.

Dr. Adriana Ospel-Bodmer bleibt nach dem Zusammenschluss im Verwaltungsrat von adbodmer und wird sich zudem als Leiterin für strategische Projekte mit ihrer umfassenden Erfahrung für die weitere Entwicklung der Bellevue Group einsetzen.

 

Wichtige Termine:

26. Juli 2019: Publikation Halbjahresbericht 2019


Kontakt

Media Relations: Jürg Stähelin, IRF
Telefon: +41 44 244 81 51, staehelin@irf-reputation.ch

Investor Relations: Michael Hutter, CFO a.i.
Telefon + 41 44 267 67 00, ir@bellevue.ch


Bellevue Group

Die Bellevue Group ist eine unabhängige Schweizer Vermögensverwaltungs-Boutique, die an der SIX Swiss Exchange kotiert ist. Gegründet 1993, ist das Unternehmen mit seinen rund 120 Mitarbeitenden vorwiegend in den Geschäftsfeldern Asset und Wealth Management aktiv. Das Asset Management fokussiert sich auf ausgewählte aktive Aktienanlagestrategien in Wachstumsmärkten, im Bereich Gesundheit, weitere Spezialthemen, wie eigentümergeführte Unternehmen, sowie profilierte ganzheitliche Anlageansätze in allen traditionellen Anlageklassen. Die Bank verfügt über ein erstklassiges Spektrum von Vermögens- und Anlageberatungslösungen mit besonderem Fokus auf unternehmerische Privatkunden. Weitere vermögensübergreifende Dienstleistungen wie die Begleitung und Beratung des Aufbaus und Betriebs von Investment-Office-Strukturen sowie Handels-, Depotführungs- und ausgewählte Kreditfazilitäten für vermögende private sowie institutionelle Kunden runden das Angebot ab.

adbodmer

adbodmer mit Sitz in Wollerau wurde 2001 gegründet und ist spezialisiert auf die Entwicklung, Vermittlung und Betreuung von Direktbeteiligungen mit einem Fokus auf mittelständische Unternehmen der DACH-Region. adbodmer agiert als Brückenbauer zwischen Unternehmen mit Wachstumsperspektiven und einer exklusiven Investorengruppe aus UNHWI, Familien, Family Offices und Vermögensverwaltern.



Ende der Ad-hoc-Mitteilung

show this

Anleihe im Fokus

VST BUILDING TECHNOLOGIES AG: 7,00%-Anleihe 2019/2024 kann ab heute gezeichnet werden.

Emissionsvolumen der 5-jährigen Anleihe bis zu 15 Mio. Euro, Zeichnungsfrist vom 11.06.-25.06.2019


- WKN/ ISIN: A2R1SR / DE000A2R1SR7
- Stückelung: 1.000 Euro
- Kupon: 7,00 Prozent p.a. bei halbjährlicher Zinszahlung
- Zeichnungsfrist über Zeichnungsfunktionalität Börse Frankfurt voraussichtlich: 11 Juni 2019 bis 25 Juni 2019 (14:00 Uhr MESZ)
- Laufzeit: 28. Juni 2019 bis einschließlich 27. Juni 2024
- Rückzahlung: 28. Juni 2024
- Zinstermin: Halbjährlich

Interview im Fokus

„Schnelleres Wachstum mit Wasserstoff“

Mit dem Einstieg in die Wasserstoff-Technologie erschließt sich SFC Energy ein besonders dynamisches Segment. „Mittelfristig ist das Marktvolumen für Wasserstoff-Brennstoffzellen noch größer als im Direkt-Methanol-Bereich. Zivile Massenanwendungen könnten sich dabei zu einem echten Wachstumsbooster entwickeln“, ist CEO Dr. Peter Podesser überzeugt. Im Financial.de-Interview spricht der SFC-Vorstandschef u. a. über die aktuelle Euphorie für Brennstoffzellen-Aktien, die geplante Kapitalmaßnahme und das mittelfristige Umsatzziel von 100 Mio. Euro.

GBC-Fokusbox

Studie GBC Best of m:access I.2019: Weiter im Aufwind und mit starker Outperformance

Das Qualitätssegment m:access hat sich in den letzten Jahren fulminant entwickelt und ist auch 2018 weiter gewachsen. Zuletzt umfasste der m:access einen Rekordwert von 60 Unternehmen unterschiedlichster Branchen mit einer Gesamtmarktkapitalisierung von rund EUR 12 Mrd. Der von GBC berechnete m:access Index hat im Betrachtungszeitraum eine starke Outperformance gezeigt. Auch für die neue Top 15 Best-Of-Auswahl sind die Analysten wieder sehr positiv gestimmt. Die Studie steht kostenlos zum Download zur Verfügung.

News im Fokus

Deutsche Lufthansa AG: Lufthansa Group verändert Dividendenpolitik

24. Juni 2019, 07:51

Aktueller Webcast

Stealth BioTherapeutics

The BMO Capital Markets 2019 Prescriptions for Success Healthcare Conference

25. Juni 2019

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Mittelstandsanleihen Index (von GBC AG): GBC Mittelstandsanleihen Index

24. Juni 2019