Belimo Automation AG

  • ISIN: CH0001503199
  • Land: Schweiz

Nachricht vom 07.06.2021 | 07:00

Belimo Holding AG: Deutliche Steigerung von Umsatz und Profitabilität im ersten Halbjahr 2021 erwartet

Belimo Holding AG / Schlagwort(e): Umsatzentwicklung

07.06.2021 / 07:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Hinwil (Schweiz), SPERRFRIST BIS 7. Juni 2021, 07:00 Uhr MESZ

Medienmitteilung der Belimo-Gruppe

BELIMO Holding AG: Deutliche Steigerung von Umsatz und Profitabilität im ersten Halbjahr 2021 erwartet

Aufgrund anhaltend hoher Nachfrage im Markt erwartet die Belimo Gruppe für das erste Halbjahr 2021 eine deutliche Steigerung ihres Umsatzes und Profitabilität verglichen mit der Vorjahresperiode. Der Ausblick auf das Gesamtjahr 2021 bleibt jedoch weiterhin mit Unsicherheiten behaftet.

Belimo verzeichnete in den ersten Monaten 2021 eine konstant hohe Nachfrage in allen drei Marktregionen. Die Gruppe rechnet für die erste Jahreshälfte 2021 deshalb mit einem Umsatzplus von gut 10 Prozent gegenüber der Vorjahresperiode.

Aufgrund der sehr erfreulichen Umsatzentwicklung in Kombination mit nach wie vor reduzierten Reise- und Marketingaufwendungen sowie einem verbesserten Finanzresultat dürfte das Ergebnis des ersten Halbjahres 2021 deutlich über demjenigen der Vorjahresperiode zu liegen kommen.

Insbesondere das zweite Quartal 2020 war negativ beeinflusst durch die COVID-19-Pandemie. Entsprechend ist der Vorjahresvergleich nur bedingt aussagekräftig. Allerdings erwartet Belimo auch gegenüber dem ersten Halbjahr 2019 ein Umsatzwachstum. Die Halbjahreszahlen werden am 22. Juli 2021 veröffentlicht.

Ausblick auf Gesamtjahr 2021 mit Unsicherheiten behaftet
Aufgrund der anhaltenden COVID-19-Pandemie ist der Ausblick auf des Gesamtjahr 2021 weiterhin mit Unsicherheiten und Risiken behaftet. Insbesondere erwartet Belimo weiterhin steigende Rohstoffpreise und Lieferengpässe bei Teilen und Komponenten, was die Bautätigkeit negativ beeinflussen und vereinzelt zu einer Zunahme der Produktlieferzeiten führen kann.

Die Belimo-Gruppe ist ein weltweit führender Anbieter für innovative elektrische Antriebs-, Ventil- und Sensorlösungen in der Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik. Die Gruppe erzielte 2020 einen Umsatz von CHF 661 Millionen und beschäftigt rund 1'900 Mitarbeitende. Informationen zum Unternehmen und zu den Produkten sind im Internet unter www.belimo.com abrufbar.

Die Aktien der BELIMO Holding AG werden seit 1995 an der SIX Swiss Exchange gehandelt (BEAN).

Kontakt   Dr. Markus Schürch, CFO   +41 43 843 62 32
    Gérard Moinat, IRO   +41 43 843 63 80
         
Termine   Publikation Halbjahresbericht 2021   22. Juli 2021
    Belimo Capital Markets Day   8. September 2021
    Publikation Umsatzzahlen 2021   20. Januar 2022
    Medien- und Finanzanalystenkonferenz zum Jahresabschluss 2021   7. März 2022
 

 



Ende der Ad-hoc-Mitteilung

show this

GBC im Fokus

IGEA Pharma N.V. Realignment to CBD extraction

The goal is to become the quality and cost leader in the field of CBD in Europe. To this end, a GMP pharma compliant plant is being built in Switzerland. The supercritical CO2 extraction process is to be used to achieve the highest standard of quality. The CBD market is growing strongly and with the focus on quality leadership and pure extraction, IGEA Pharma's new business model should be able to occupy an attractive niche market. With the proprietary supercritical CO2-extraction technology, other markets such as vanilla, rose or rosemary can be developed in the medium term. Based on our DCF model, we have determined a fair value of € 1.05 (CHF 1.13) per share and assign a BUY rating.

News im Fokus

Symrise verlängert Vorstandsvertrag von Dr. Heinz-Jürgen Bertram vorzeitig bis 2025

01. Dezember 2021, 15:38

Aktueller Webcast

Deutsche Konsum REIT-AG

FY 2020/2021 Financial Results

16. Dezember 2021

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

01. Dezember 2021