General Technologies AG

  • WKN: A0JC0X
  • ISIN: DE000A0JC0X4
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 13.11.2018 | 14:30

Basic Resources AG: Vorstand beschließt Barkapitalerhöhung

Basic Resources AG / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme
Basic Resources AG: Vorstand beschließt Barkapitalerhöhung

13.11.2018 / 14:30 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Ad-hoc-Mitteilung nach Art. 17 Marktmissbrauchsverordnung

Basic Resources AG: Vorstand beschließt Barkapitalerhöhung

Frankfurt am Main, 13. November 2018 - Der Vorstand der Basic Resources AG (ISIN: DE000A0JC0X4) hat unter Vorbehalt der noch ausstehenden Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft von EUR 3.825.000,00 um bis zu EUR 300.000,00 auf bis zu EUR 4.125.000,00 zu erhöhen. Die Kapitalerhöhung soll gegen Bareinlagen unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre zu einem Platzierungspreis von EUR 1,00 je Aktie erfolgen. Der Emissionserlös von geplant brutto bis zu EUR 300.000,00 soll zur Finanzierung des operativen Geschäfts verwendet werden. Die insgesamt bis zu 300.000 neuen Aktien sollen von einem institutionellen Investor gezeichnet werden.

Kontakt:
BASIC RESOURCES AG
Michael Richter
Vorstand
Schillerstr. 42
60313 Frankfurt am Main
Telefon: + 49 (0) 170 7336064
E-Mail:info@basicresourcesag.de
 


13.11.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this
<

GBC-Fokusbox

HELMA Eigenheimbau: Klarer Kauf

Die HELMA Eigenheimbau hat mit dem Zugang weiterer Ferienimmobilienprojekte das potenzielle Umsatzvolumen um 150 Mio. € gesteigert. Ohnehin verfügt die Gesellschaft über einen umfangreichen Grundstücksbestand für das Bauträgergeschäft, womit in den kommenden Geschäftsjahren Umsätze in Höhe von über 1,4 Mrd. € realisiert werden könnten. Damit dürften unsere Schätzungen, in denen wir ein nachhaltiges Überschreiten der Umsatzmarke von 300 Mio. € annehmen, gut unterfüttert sein. Bei einem Kursziel von 65,00 € ist die HELMA-Aktie ein klarer Kauf.

Aktuelle Research-Studie

Media and Games Invest plc

Original-Research: Media and Games Invest plc (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY

21. Februar 2020