General Technologies AG

  • WKN: A0JC0X
  • ISIN: DE000A0JC0X4
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 28.12.2018 | 19:55

Basic Resources AG: Veränderungen im Vorstand

Basic Resources AG / Schlagwort(e): Personalie
Basic Resources AG: Veränderungen im Vorstand

28.12.2018 / 19:55 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

Basic Resources AG: Veränderungen im Vorstand

Frankfurt am Main, den 28. Dezember 2018 - Die Basic Resources AG (WKN: A0JC0X; ISIN: DE000A0JC0X4) gibt Veränderungen im Vorstand bekannt. Alleinvorstand Michael Richter scheidet aus persönlichen Gründen und auf eigenen Wunsch zum 31. Dezember 2018 aus dem Vorstand aus. An seiner Stelle hat der Aufsichtsrat heute Herrn Hatem Belkhouja, Kaufmann, Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate), mit Wirkung zum 1. Januar 2019 zum neuen Vorstand der Gesellschaft berufen.

Der Aufsichtsrat dankt Herrn Richter für die gute Zusammenarbeit.


Kontakt:

BASIC RESOURCES AG
Michael Richter
Vorstand
Schillerstr. 42
60313 Frankfurt am Main
Telefon: + 49 (0) 170 7336064
E-Mail:info@basicresourcesag.de


Ende der Ad-Hoc Mitteilung


28.12.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Syzygy AG: EBIT-Prognose überfüllt, weiteres Wachstum in Sicht

Mit einer erneut außerordentlich guten Entwicklung der in Deutschland ansässigen Tochtergesellschaften war der SYZYGY-Konzern in der Lage, die Umsatzbasis auf 65,82 Mio. EUR (VJ: 60,67 Mio. EUR) auszubauen. Das Zuwachs von 8,5 % liegt leicht unter der ursprünglichen Unternehmens-Guidance eines zweistelligen Umsatzwachstums. Die Prognose einer EBIT-Marge im oberen einstelligen Bereich wurde aber voll erfüllt. Auf Basis der erreichten Neukundengewinne prognostiziert das Unternehmensmanagement für 2019 ein Umsatzwachstum in einem hohen einstelligen Prozentbereich. Das EBIT sollte um rund 10 % und damit überproportional ansteigen. Unsere Analysten sind weiter positiv für das Unternehmen mit einem Kursziel von 12,15 EUR je Aktie.

Aktueller Webcast

Celanese Corporation

Q1 2019 Celanese Corp Earnings Conference Call

23. April 2019

Aktuelle Research-Studie

SAF-HOLLAND S.A.

Original-Research: SAF-Holland S.A. (von Montega AG): Kaufen

18. April 2019