Aurubis AG

  • WKN: 676650
  • ISIN: DE0006766504
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 01.11.2018 | 12:44

Aurubis AG: Die Aurubis AG erzielte nach vorläufigen Zahlen im 4. Quartal des Geschäftsjahres 2017/18 ein operatives Ergebnis vor Steuern (EBT) in Höhe von 63 Mio. EUR (Vorjahr: 87 Mio. EUR), welches damit unter den aktuellen Markterwartungen (73 Mio. EUR) liegt.

Aurubis AG / Schlagwort(e): Gewinnwarnung
Aurubis AG: Die Aurubis AG erzielte nach vorläufigen Zahlen im 4. Quartal des Geschäftsjahres 2017/18 ein operatives Ergebnis vor Steuern (EBT) in Höhe von 63 Mio. EUR (Vorjahr: 87 Mio. EUR), welches damit unter den aktuellen Markterwartungen (73 Mio. EUR) liegt.

01.11.2018 / 12:44 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Die Aurubis AG erzielte nach vorläufigen Zahlen im 4. Quartal des Geschäftsjahres 2017/18 ein operatives Ergebnis vor Steuern (EBT) in Höhe von 63 Mio. EUR (Vorjahr: 87 Mio. EUR), welches damit unter den aktuellen Markterwartungen (73 Mio. EUR) liegt. Für das Gesamtgeschäftsjahr 2017/18 erwartet der Konzern ein insgesamt hervorragendes Ergebnis (EBT) in Höhe von 328 Mio. EUR (Vorjahr: 298 Mio. EUR), was den Markterwartungen entspricht.

Im 4. Quartal 2017/18 wirkten sich kleinere ungeplante Wartungsstillstände an unseren Standorten Hamburg und Lünen belastend auf das Ergebnis aus.

Das IFRS-Ergebnis vor Steuern (EBT) im Geschäftsjahr 2017/18 beträgt nach vorläufigen Zahlen 366 Mio. EUR (Vorjahr: 456 Mio. EUR). Davon entfallen auf das 4. Quartal 14 Mio. EUR (Vorjahr: 85 Mio. EUR).

Die endgültigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2017/18 werden am 11. Dezember 2018 veröffentlicht.




Kontakt:
Dr. Björn Carsten Frenzel
Leiter Konzernrechtsabteilung
E-Mail: c.frenzel@aurubis.com
Tel: +49 40 78 83 30 44

01.11.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

11 Perlen im „GBC Fonds Champions 2021“

Im Rahmen der aktuellen Studie „GBC Fonds Champions 2021“ haben wir elf versteckte Fondsperlen mit dem Kriterium einer Mindestbewertung von 4 von 5 GBC-Falken ausgewählt. Auch tragen wir dem gesteigerten Investoreninteresse nach nachhaltigen Investments Rechnung und haben drei nachhaltige Fonds ausgewählt. Übrigens, die Fonds aus unserer letzten Ausgabe haben im Schnitt eine Performance von plus 31,8 % erreicht.

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Videokonferenz Ergebnisse des 1. Quartals 2021

14. Mai 2021

Aktuelle Research-Studie

PSI Software AG

Original-Research: PSI Software AG (von GSC Research GmbH): Halten

10. Mai 2021