ATOSS Software AG

  • WKN: 510440
  • ISIN: DE0005104400
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 20.10.2020 | 16:05

ATOSS Software AG: Nachhaltig hohe Wachstumsdynamik im Neunmonatszeitraum bis zum 30.09.2020 - Prognoseanhebung

ATOSS Software AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung/Vorläufiges Ergebnis
ATOSS Software AG: Nachhaltig hohe Wachstumsdynamik im Neunmonatszeitraum bis zum 30.09.2020 - Prognoseanhebung

20.10.2020 / 16:05 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


ATOSS Software AG: Nachhaltig hohe Wachstumsdynamik im Neunmonatszeitraum bis zum 30.09.2020 - Prognoseanhebung

- Umsatzwachstum betrug 18 Prozent

- Softwareerlöse um 18 Prozent gestiegen

- Anteil wiederkehrender Erlöse bei den Softwareerlösen auf 73 Prozent erhöht

- EBIT Marge bei 28 Prozent

- Ausblick für 2020 unter Berücksichtigung der nachhaltig hohen Wachstumsdynamik angehoben

München, 20. Oktober 2020

Die ATOSS Software AG verzeichnet nach vorläufigen Zahlen eine Fortsetzung der Wachstumsdynamik.

Dem Münchner Spezialisten für Workforce Management ist es im dritten Quartal 2020 gelungen, das starke Unternehmenswachstum weiter fortzusetzen bzw. auszubauen. Der Gesamtumsatz konnte in der Folge über die ersten neun Monate deutlich um 18 Prozent auf Mio. EUR 61,1 (Vorjahr: Mio. EUR 51,7) gesteigert werden. Die Softwareerlöse stiegen dabei um insgesamt 18 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf Mio. EUR 39,3 (Vorjahr: Mio. EUR 33,4) an. Hierbei erhöhte sich insbesondere durch den Ausbau des Cloud Geschäfts der Anteil wiederkehrender Umsätze an den Softwareerlösen gegenüber dem Vorjahreszeitraum deutlich um 3 volle Prozentpunkte auf 73 Prozent (Vorjahr: 70 Prozent).

Vor dem Hintergrund dieser überaus erfreulichen Umsatzentwicklung - ungeachtet eines kontinuierlichen Personalaufbaus - verbesserte sich die Ertragskraft der Gesellschaft deutlich. Die operative Ergebnismarge (EBIT Marge) verbesserte sich gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 28 Prozent (Vj. 26 Prozent). Weitere Informationen hierzu wird die Gesellschaft am 23. Oktober 2020 im Rahmen ihrer Q3-Quartalsmitteilung veröffentlichen.

Auf Basis der erfolgreichen Geschäftsentwicklung bis zum 30.09.2020, der erfreulichen Auftragslage und der weiterhin exzellenten Wachstumsaussichten hebt die Gesellschaft ihre bisherige Prognose an. Getragen von einem sehr zuversichtlichen Ausblick auf das letzte Quartal des Geschäftsjahres geht die Gesellschaft für das Jahr 2020 nunmehr von einem Gesamtumsatz von rund Mio. EUR 82 (Vorjahr: Mio. EUR 71,4) und einer EBIT-Marge von über 27 Prozent aus.

Kontakt

ATOSS Software AG

Christof Leiber / Vorstand
Rosenheimer Straße 141 h,
D-81671 München
Tel.: +49 (0) 89 4 27 71 - 0
Fax: +49 (0) 89 4 27 71 - 100
investor.relations@atoss.com


20.10.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Northern Data: "Waren zum richtigen Zeitpunkt mit dem richtigen Konzept am Markt"

Kryptowährungen, allen voran Bitcoin, sind zuletzt mit deutlichen Steigerungen wieder in den Investorenfokus gerückt. Northern Data, ein Spezialist für High Performance Computing, zählt laut eigenen Angaben zu den weltweit führenden Anbietern für Infrastruktur im Bereich Bitcoin-Mining. Wir haben mit dem Gründer und CEO Aroosh Thillainathan über die Perspektiven für Bitcoin und die Wachstumsaussichten für die Northern Data gesprochen.

News im Fokus

Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft: Vorläufiger Free Cash Flow im Segment Automobile im vierten Quartal und im Gesamtjahr 2020 über Markterwartungen

27. Januar 2021, 18:13

Aktuelle Research-Studie

ITM Power PLC

Original-Research: ITM Power Plc (von First Berlin Equity Research GmbH): -

28. Januar 2021