ASMALLWORLD AG

  • ISIN: CH0404880129
  • Land: Schweiz

Nachricht vom 07.12.2018 | 07:25

ASMALLWORLD AG: gibt den Start des Bezugsangebots für Kapitalerhöhung bekannt und erhöht die Umsatzprognose für 2018

ASMALLWORLD AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung/Prognoseänderung

07.12.2018 / 07:25 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


 

Medienmitteilung

ASMALLWORLD AG (SWX:ASWN) gibt den Start des Bezugsangebots für Kapitalerhöhung bekannt und erhöht die Umsatzprognose für 2018

 

Zürich, 07.12.2018 - ASMALLWORLD AG gibt heute die Lancierung eines Bezugsangebots bekannt, um das Wachstum des Unternehmens zu beschleunigen. Die Bezugsfrist für die neuen 2,5 Mio. Aktien zum Bezugspreis von CHF 4,00 pro Aktie findet vom 10. bis 17. Dezember 2018 statt. Der Ankerinvestor ASW Capital AG hat erklärt, mindestens 1,3 Mio. Aktien zu zeichnen. Gleichzeitig hebt ASMALLWORLD AG die Umsatzprognose für 2018 auf CHF 7,8-8,2 Mio. an.

 

Die Generalversammlung der ASMALLWORLD AG vom 28. November 2018 genehmigte die Schaffung eines genehmigten Aktienkapitals in Höhe von CHF 3,5 Mio. zur Stärkung der Bilanz und der finanziellen Flexibilität der Gesellschaft. Der Verwaltungsrat hat beschlossen, von diesem genehmigten Aktienkapital Gebrauch zu machen und den bisherigen Aktionären ein Bezugsangebot im Umfang von 2'500'000 neuen Namenaktien mit einem Nennwert von je CHF 1 zu unterbreiten. Vier bestehende Aktien (gehalten am Freitag, den 7. Dezember 2018, nach Börsenschluss) berechtigen den Inhaber zum Bezug einer neuen Namensaktie. Der Bezugspreis wurde auf CHF 4.00 festgelegt. Die Bezugsfrist für die neuen Namensaktien beginnt am 10. Dezember 2018 und dauert bis zum 17. Dezember 2018. Die Bezugsrechte werden weder börsennotiert noch gehandelt und verfallen entschädigungslos, wenn sie nicht während der Ausübungsfrist wirksam ausgeübt werden. Angebotene Aktien, für die die Rechte während der Ausübungsfrist nicht wirksam ausgeübt wurden, können vom Verwaltunsgrat bei neuen und bestehenden Investoren platziert werden.

Die ASMALLWORLD AG plant, das im Rahmen dieser Kapitalerhöhung zusätzlich aufgenommene Kapital zur Stärkung der Bilanz nach der jüngsten Übernahme der First Class & More International GmbH (FC&M) zu nutzen, den internationalen Ausbau des hochprofitablen FC&M-Geschäfts zu unterstützen und zusätzliche Flexibilität für mögliche anstehende M&A-Aktivitäten zu schaffen.

Der Ankerinvestor ASW Capital AG bleibt dem Unternehmenserfolg verpflichtet und hat bereits gegenüber der Gesellschaft erklärt, mindestens 1,3 Mio. Aktien der insgesamt 2,5 Mio. Aktien zu zeichnen, indem sie Teile der der Gesellschaft gewährten Darlehen umwandelt. Ein Großteil dieser Darlehen resultiert aus dem Erwerb von FC&M im Oktober 2018, der teilweise durch ein Darlehen der ASW Capital AG finanziert wurde.

Die kürzlich erworbene First Class & More ist ein profitables Geschäft und wird voraussichtlich im Gesamtjahr 2018 einen Free Cash-Flow von über CHF 2,5 Mio. generieren, eine Zahl, die 2019 voraussichtlich weiter steigen wird. Die Akquisition beschleunigt damit den Weg der ASMALLWORLD AG in die Gewinnzone.

Die ASMALLWORLD AG erhöht ebenfalls ihre Umsatzprognose für das Gesamtjahr. Für 2018 erwartet das Unternehmen neu einen Konzernumsatz von CHF 7,8-8,2 Mio. gegenüber der bisherigen Bandbreite von CHF 7,5-8 Mio. Diese Umsatzerwartung würde einem starken Umsatzwachstum von 56-64% gegenüber dem Vorjahr entsprechen und die 5-Jahres-Prognose des Unternehmens von 30% Wachstum pro Jahr deutlich übertreffen. Dieser Anstieg der erwarteten Umsätze ist vor allem auf den erfolgreichen Start der Premium-Mitgliederstufen von ASMALLWORD, das erweiterte Servicegeschäft mit mehr Veranstaltungen und Reisedienstleistungen sowie die Integration der neu erworbenen FC&M Geschäfts zurückzuführen.

Jan Lüscher, Geschäftsführer der ASMALLWORLD AG, kommentiert: "Wir freuen uns über das hohe Umsatzwachstum, das wir in diesem Jahr erzielen werden. Aufgrund der starken Geschäftsdynamik haben wir beschlossen, unser Kapital zu erhöhen, damit das Unternehmen seinen beeindruckenden Wachstumskurs bis 2019 fortsetzen kann."

Haftungsausschluss

Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar. Kopien dieser Mitteilung dürfen nicht in oder aus Jurisdiktionen versandt oder anderweitig verteilt werden, wo dies von Gesetzes wegen eingeschränkt oder verboten ist. Die in dieser Mitteilung enthaltene Information stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren in irgendeiner Jurisdiktion dar, in der dies vor Registrierung (oder Gewährung einer Ausnahme davon) oder sonstigen Handlungen gegen wertpapierrechtliche Bestimmungen verstossen würde.

This document is not for publication or distribution in the United States of America, Canada, Australia or Japan and it does not constitute an offer or invitation to subscribe for or purchase any securities in such countries or in any other jurisdiction. In particular, the document and the information contained herein should not be distributed or otherwise transmitted into the United States of America or to publications with a general circulation in the United States of America. The securities referred to herein have not been and will not be registered under the U.S. Securities Act of 1933, as amended (the "Securities Act"), or the laws of any state, and may not be offered or sold in the United States of America absent registration under or an exemption from registration under the Securities Act. There will be no offering of the securities in the United States of America.

The information contained herein does not constitute an offer of securities to the public in the United Kingdom. No prospectus offering securities to the public will be published in the United Kingdom. This document is only being distributed to and is only directed at (i) persons who are outside the United Kingdom or (ii) to investment professionals falling within article 19(5) of the Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 (the "FSMA Order") or (iii) persons falling within Articles 49(2)(a) to (d), "high net worth companies, unincorporated associations, etc." of the FSMA Order, and (iv) persons to whom an invitation or inducement to engage in investment activity within the meaning of Section 21 of the Financial Services and Markets Act 2000 may otherwise be lawfully communicated or caused to be communicated (all such persons together being referred to as "relevant persons"). The securities are only available to, and any invitation, offer or agreement to subscribe, purchase or otherwise acquire such securities will be engaged in only with, relevant persons. Any person who is not a relevant person should not act or rely on this document or any of its contents.

Any offer of securities to the public that may be deemed to be made pursuant to this communication in any member state of the European Economic Area (each an "EEA Member State") that has implemented Directive 2003/71/EC (as amended, including by Directive 2010/73/EU, and together with any applicable implementing measures in any EEA Member State, the "Prospectus Directive") is only addressed to qualified investors in that EEA Member State within the meaning of the Prospectus Directive.

Dieses Dokument enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen. Solche in die Zukunft gerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance des Unternehmens wesentlich von denjenigen abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen werden. Vor dem Hintergrund dieser Ungewissheiten darf man sich nicht auf solche in die Zukunft gerichtete Aussagen verlassen. ASMALLWORLD AG übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

 

Diese Pressemitteilung und weitere Informationen finden Sie unter www.asmallworldag.com.

Kontakt:

ASMALLWORLD AG
Jan Luescher, CEO
Bellerivestrasse 241
8008 Zürich
press@asw.com


ASMALLWORLD - share the good life

ASMALLWORLD, die weltweit führende Lifestyle Community, ist ein privates soziales Netzwerk, welches weltweit Menschen mit einer gemeinsamen Leidenschaft für das gute und stilvolle Leben verbindet.

ASMALLWORLD veranstaltet jährlich über 1000 Anlässe rund um die Welt, bei welchen Mitglieder ihr privates und berufliches Netzwerk erweitern können. Online bieten die Webseite und Mobile Apps Mitgliedern die Möglichkeit, sich in Diskussionen auszutauschen, Reisetipps von Travel Guides oder andern Mitgliedern einzuholen oder sich auf Reisen mit anderen Mitgliedern zu treffen. Darüber hinaus geniessen Mitglieder exklusive Privilegien von internationalen Partnern wie Status-Upgrades, Vergünstigungen und Zusatzdienstleistungen.

Neben dem sozialen Netzwerk ASMALLWORLD betreibt die ASMALLWORLD AG mit Sitz in Zürich auch First Class & More, eine mitgliedschaftsbasierte Luxusreise-Community, die ASW Travel AG, die für ihre Kunden massgeschneiderte Luxus-Reisen arrangiert, sowie die The World's Finest Clubs AG, die ihren Mitgliedern Zugang zu den exklusivsten Nachtclubs der Welt bietet.

Mehr unter www.asw.com und www.asmallworldag.com und www.first-class-and-more.com



Ende der Ad-hoc-Mitteilung

show this

GBC-Fokusbox

Hohes Kurspotenzial: „Attraktiver „Value-add“-Immobilienspezialist

Die Coreo AG führt derzeit eine Bezugsrechtskapitalerhöhung durch, in deren Rahmen ein Bruttoemissionserlös von bis zu 16 Mio. € angestrebt wird. Der Liquiditätserlös soll zum Erwerb von Gewerbe- und Wohnimmobilien für den Geschäftsbereich „Value Add“ verwendet werden. Derzeit, also pre money, verfügt die Gesellschaft über ein prognostiziertes NAV (auf Grundlage von GBC-Berechnungen) von 2,40 €. Für das laufende und kommende Geschäftsjahr rechnen wir mit einem spürbaren Ertrags- und Ergebnisanstieg. Neben der Steigerung von Mieterträgen sollte die Gesellschaft im nennenswerten Umfang Veräußerungserlöse erzielen sowie stille Reserven aufdecken. Auf Basis unseres DCF-Bewertungsmodells (post money) haben wir ein Kursziel von 3,10 € ermittelt. Auf Basis des aktuellen Kurses sowie des Platzierungspreises im Rahmen der Kapitalerhöhung von 1,60 € je Aktie lautet unserer Einschätzung KAUFEN.“

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Solutions 30 SE (von Sphene Capital GmbH): Buy Solutions 30 SE

19. Dezember 2018