Asian Bamboo AG

  • WKN: A0M6M7
  • ISIN: DE000A0M6M79
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 08.12.2017 | 18:11

Asian Bamboo AG: Amtsniederlegung Vorstand + Aufsichtsrat

Asian Bamboo AG / Schlagwort(e): Personalie
Asian Bamboo AG: Amtsniederlegung Vorstand + Aufsichtsrat

08.12.2017 / 18:11 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Asian Bamboo AG: Amtsniederlegung Vorstand + Aufsichtsrat

Hamburg, 8.12.17 - Herr Dr. Thomas Paul, Alleinvorstand der Asian Bamboo AG ("Gesellschaft") und Jürgen Kullmann, Mitglied und Vorsitzender des Aufsichtsrates der Gesellschaft, sowie sein Stellvertreter Karsten Jennissen, haben soeben nach längerer Erörterung beschlossen, Ihre Ämter voraussichtlich zum Jahresende bzw. mit einer Frist von 4 Wochen zur Verfügung zu stellen. Die nächsten Tage sollen die entsprechenden Rücktrittserklärungen vorbereitet und zugestellt werden. Ein Aufsichtsratsmitglied Frau Hsiao-Tze Tsai verbleibt vorerst im Aufsichtsrat. Grund für den geschlossenen Rücktritt ist die, trotz mehrerer Aufforderungen ausbleibende Unterstützung des Großaktionärs zur Sanierung der Gesellschaft. Zuletzt war der Gesprächsfaden komplett abgerissen.

Dr. Thomas Paul, Vorstand

Asian Bamboo AG
Stadthausbrücke 1-3
20355 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 40 37644 798
Fax: +49 40 37644 500
E-Mail: info@asian-bamboo.de
Internet: www.asian-bamboo.de


08.12.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

UmweltBank AG mit deutlichem Kurspotenzial

Die UmweltBank AG, die als einzige Bank Deutschlands den Umweltgedanken in der Satzung verankert hat, präsentierte in den letzten Jahren beeindruckende Wachstumszahlen. Sowohl die Kundeneinlagen als auch das Kreditbuch legten um durchschnittlich gut 6,3 % zu. Seit seiner Gründung hat das Kreditinstitut stets positive Ergebnisse erzielt, zuletzt im Geschäftsjahr 2018 einen Jahresüberschuss in Höhe von 25,3 Mio. €. Wir haben ein Kursziel von 14,30 € je Aktie ermittelt, was deutlich oberhalb des aktuellen Kursniveaus liegt. Die Dividendenrendite liegt bei fast 3,0 %.

News im Fokus

Linde Starts Up New Plant in China to Supply Shanghai Huali Microelectronics

23. Januar 2020, 12:00

Aktuelle Research-Studie

UniDevice AG

Original-Research: UniDevice AG (von GBC AG): Kaufen

24. Januar 2020