Agrarius AG

  • WKN: A2BPL9
  • ISIN: DE000A2BPL90
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 17.04.2019 | 13:42

AGRARIUS AG: Ausgabe einer Wandelanleihe im Volumen von bis zu 375.000,00 EUR beschlossen.

AGRARIUS AG / Schlagwort(e): Anleihe/Kapitalmaßnahme
AGRARIUS AG: Ausgabe einer Wandelanleihe im Volumen von bis zu 375.000,00 EUR beschlossen.

17.04.2019 / 13:42 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

 

AGRARIUS AG: Ausgabe einer Wandelanleihe im Volumen von bis zu 375.000,00 EUR beschlossen.

Wehrheim, 17. April 2019 - Vorstand und Aufsichtsrat der AGRARIUS AG (ISIN DE000A2BPL90, Basic Board der Frankfurter Wertpapierbörse) haben heute auf Grundlage des Beschlusses der ordentlichen Hauptversammlung vom 30. August 2018 die Ausgabe einer Wandelanleihe im Volumen von bis zu 375.000,00 EUR unter Ausschluss des gesetzlichen Bezugsrechts der Aktionäre im Rahmen einer Privatplatzierung beschlossen. Die Anleihe ist wandelbar in insgesamt bis zu 87.630 Stückaktien mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital von je Stück 1,00 EUR. Dies entspricht maximal 9,36 % des derzeitigen Grundkapitals der Gesellschaft von 936.000,00 EUR.

Die Laufzeit der Wandelanleihe beträgt 5 Jahre bei einem Zinskupon von 2,5 % p.a. Hierbei sind die Zeichner mit Beginn der Laufzeit zur Wandlung zu einem Preis von 4,28 EUR je Aktie berechtigt. Die Emittentin ist während der Laufzeit der Anleihe jederzeit berechtigt, die Wandlung sämtlicher Teilschuldverschreibungen zu verlangen, wenn der Durchschnitt der Schlusskurse der Aktie der AGRARIUS AG im Handel an der Frankfurter Wertpapierbörse (derzeit XETRA Frankfurt 2 oder einem entsprechenden Nachfolgesystem) an 14 aufeinander folgenden Börsenhandelstagen größer/gleich 7,00 EUR beträgt.

Die aus dieser Kapitalmaßnahme zufließenden Mittel sollen zur Finanzierung des operativen Geschäfts verwendet werden.


Ende der Ad-Hoc Mitteilung

 

Kontakt

Ottmar Lotz
Vorstand
AGRARIUS AG

Am Joseph 1
61273 Wehrheim
Tel.: +49 (0)6081 5856400
Fax: +49 (0)6081 5856405
E-Mail: info@agrarius.de
Über die AGRARIUS AG

Kerngeschäft der AGRARIUS AG ist die professionelle Bewirtschaftung von Agrarflächen. Der regionale Fokus liegt dabei auf Rumänien, das mit 9,4 Mio. Hektar Ackerland zu den größten Agrarstaaten der Europäischen Union gehört. Die bewirtschaftete Fläche beträgt inzwischen über 6.500 Hektar Ackerland. Das AGRARIUS Management besteht aus Agrarfachleuten und Unternehmern mit langjähriger Expertise. Die AGRARIUS Aktie ist im Basic Board an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Weitere Informationen unter: www.agrarius.de.

17.04.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Interview im Fokus

HanseYachts: „Der ideale Zeitpunkt für den Kauf“

Die Übernahme des Katamaran-Herstellers Privilège bringt die HanseYachts AG dem Umsatzziel von 200 Mio. Euro einen bedeutenden Schritt näher. „Der Katamaran-Markt ist das derzeit am stärksten wachsende Segment im Yacht-Geschäft. Privilège ist weltweit in Preis und Qualität die Nummer eins“, so CEO Dr. Jens Gerhardt. Zudem sei der Deal ein wichtiger Faktor, um die EBITDA-Marge auf 10 bis 12 % zu steigern. Im Financial.de-Interview spricht der Konzernlenker über die aktuellsten Trends im Yacht-Geschäft, die laufende Barkapitalerhöhung sowie die Weltpremieren in Cannes.

GBC-Fokusbox

Fonds Research 2019: S.E.A. Asian High Yield Bond bietet attraktive Investitionschance

Auch 2019 hat die GBC AG unter der Vielzahl an Publikumsfonds neun „Fonds Champions“ herausgefiltert. Darunter auch den S.E.A. Asian High Yield Bond (ISIN: LU1138637738), der eine gute Anlagechance anbietet mit einer Strategie, die kaum reproduzierbar ist. Insbesondere vor dem Hintergrund des anhaltenden Niedrigzinsniveaus sehen wir den Anleihefonds als äußerst attraktive Investitionschance, um nachhaltige und volatilitätsarme Renditen zu erzielen. Wir haben den S.E.A. Asian High Yield Bond mit 4 von 5 Falken eingestuft.

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Conference Call zu den Halbjahreszahlen 2019

16. August 2019

Aktuelle Research-Studie

Tick Trading Software AG

Original-Research: tick Trading Software AG (von GBC AG): Kaufen

22. August 2019