AFKEM AG

  • WKN: A1EMBS
  • ISIN: DE000A1EMBS3
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 19.07.2018 | 12:29

AFKEM AG: Eintragung der Kapitalerhöhung ist erfolgt

AFKEM AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung
AFKEM AG: Eintragung der Kapitalerhöhung ist erfolgt

19.07.2018 / 12:29 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Ad-Hoc-Meldung nach Art. 17 Marktmissbrauchsverordnung

Betreff: AFKEM AG, Troisdorf: Eintragung der Kapitalerhöhung ist erfolgt

AFKEM AG / Schlagwort(e) : Kapitalerhöhung im Handelsregister eingetragen

 

Troisdorf, den 19.7.2018 - Die AFKEM AG, Troisdorf, teilt mit, dass die am 8. Juni 2018 vollständig platzierte Kapitalerhöhung der AFKEM AG (neue Aktien: ISIN DE000A2LQ9K0) ist am 18. Juli 2018 in das Handelsregister beim Amtsgericht Siegburg eingetragen worden. Mit der in wenigen Tagen erwarteten Einbeziehung der neuen Aktien in die Girosammelverwahrung bei der Clearstream Banking AG sind die neuen 250.000 Aktien handelbar. Das Grundkapital erhöht sich damit von 500.000 Euro auf 750.000 Euro. Die neuen Aktien sind ab dem 1.1.2018 gewinnberechtigt.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Gesellschaft AFKEM AG, Brüsseler Straße 15, 53842 Troisdorf.

AFKEM AG

Der Vorstand

Christian Tietz

Ende der Mitteilung


19.07.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

EQS Group: Rating lautet Kaufen

Die Vorzeichen für die EQS Group AG sind positiv. Ein wesentlicher Umsatztreiber für das Jahr 2020 sollte die Migration von Bestandskunden vom COCKPIT in das COCKPIT 2.0 bedeuten. Darüber hinaus erwarten wir ein gutes Wachstum in den übrigen Bereichen, da die EQS mit vielen Produkten auch von der Coronakrise profitieren kann. So werden z. B. Online-Hauptversammlungen, Webcasts und Telefonkonferenzen vermehrt gebucht: Unseres Erachtens sollte es auch zu einer höhere Anzahl an Pflichtmeldungen von Unternehmen kommen. Unser Kursziel liegt bei 91,50 €, das Rating lautet weiter Kaufen.

News im Fokus

Wirecard AG: Veröffentlichung des Konzernabschlusses am 18. Juni 2020; Konzernabschlussprüfung 2019 bislang ohne wesentliche Feststellungen; Unternehmen erwartet ein uneingeschränktes Testat

25. Mai 2020, 22:13

Aktuelle Research-Studie

FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft

Original-Research: FORTEC Elektronik AG (von Montega AG): Kaufen

26. Mai 2020