Advanced Blockchain AG

  • WKN: A0M93V
  • ISIN: DE000A0M93V6
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 04.03.2021 | 19:09

Advanced Blockchain AG beschließt Kapitalerhöhung

Advanced Blockchain AG / Schlagwort(e): Kryptowährung / Blockchain/Kapitalerhöhung
Advanced Blockchain AG beschließt Kapitalerhöhung

04.03.2021 / 19:09 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Frankfurt am Main, 04.03.2021 - Der Vorstand der Advanced Blockchain AG (WKN: A0M93V, ISIN: DE000A0M93V6; Börse: Düsseldorf (Primärmarkt)) hat heute auf Basis des Ermächtigungsbeschlusses der Hauptversammlung vom 29. Oktober 2020 und mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre von EUR 3.150.000,00 auf bis zu EUR 3.381.000,00 durch Ausgabe von bis zu 231.000 neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien gegen Bareinlagen zu erhöhen.

Die 231.000 neuen Aktien werden im Wege einer Privatplatzierung unter Ausschluss des Bezugsrechtes nach § 186 Absatz 3 Satz 4 Aktiengesetz qualifizierten Investoren zu einem Platzierungspreis nahe dem Börsenkurs zum Kauf angeboten. Die neuen Aktien sollen prospektfrei zum Handel im Freiverkehr (Primärmarkt) der Düsseldorfer Börse einbezogen werden.

Der Emissionserlös aus der Kapitalerhöhung soll für die weitere Skalierung des bestehenden Geschäftsmodells, der weiteren Unternehmensexpansion sowie der weiteren Stärkung der Eigenkapitalbasis der Gesellschaft dienen.
Die Transaktion wird von der mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG begleitet.

04.03.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

11 Perlen im „GBC Fonds Champions 2021“

Im Rahmen der aktuellen Studie „GBC Fonds Champions 2021“ haben wir elf versteckte Fondsperlen mit dem Kriterium einer Mindestbewertung von 4 von 5 GBC-Falken ausgewählt. Auch tragen wir dem gesteigerten Investoreninteresse nach nachhaltigen Investments Rechnung und haben drei nachhaltige Fonds ausgewählt. Übrigens, die Fonds aus unserer letzten Ausgabe haben im Schnitt eine Performance von plus 31,8 % erreicht.

News im Fokus

Deutsche Wohnen SE: Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zum Mietendeckel / 'Keine Mieterin und kein Mieter der Deutsche Wohnen wird durch die Entscheidung die eigene Wohnung verlieren'

15. April 2021, 11:11

Aktueller Webcast

Nordex SE

Conference Call 11.05.2021 (Webcast)

11. Mai 2021

Aktuelle Research-Studie

ERWE Immobilien AG

Original-Research: ERWE Immobilien AG (von GSC Research GmbH): Halten

15. April 2021