GUB Capital AG

  • WKN: 593650
  • ISIN: DE0005936504
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 11.05.2001 | 20:04

Ad hoc-Service: GUB Unternehmensbet. AG

Ad-hoc Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

--- GUB AG erweitert Vorstand und stärkt damit das Investmentgeschäft Schwäbisch Hall, 11.5.2001 - Die GUB Unternehmensbeteiligungen AG erweitert ihren Vorstand und schafft damit eine wichtige Voraussetzung, um die begonnene Neustrukturierung der GUB Gruppe zügig voranzutreiben. Neuer Vorstand des am Geregelten Markt gelisteten Unternehmens wird mit sofortiger Wirkung Uwe Schmeichel (45). Der gelernte Jurist verfügt über umfangreiche Managementerfahrung im Banken- und Beteiligungssektor und war zuletzt bereits für die Koordination der Investmentaktivitäten der GUB AG zuständig. In dem nunmehr zweiköpfigen Vorstand ist Uwe Schmeichel insbesondere für den weiteren Ausbau des Investmentgeschäfts und die Betreuung der Beteiligungsunternehmen verantwortlich. Mit der Erweiterung des Vorstands unterstreicht der Aufsichtsrat die bereits vor einigen Wochen begonnene Neustrukturierung und Stärkung im Management der GUB Gruppe, die durch die Berufung des Vorstandsvorsitzenden Dr. Hans-Jochen Haink eingeleitet wurde. Seine vorrangige Aufgabe sieht der Vorstand in der Stärkung der Ertragskraft der GUB AG. Neben einem weiterhin straffen Kostenmanagement soll hierzu die geplante Übernahme der Komplementärsstellung in den von der GUB AG verwalteten Venture Capital Funds beitragen (siehe auch Ad hoc vom 4.4.2001). Für weitere Informationen: GUB AG, Investor Relations, Telefon (0791)9468-0, eMail info@gub.com Ende der Mitteilung

GBC-Fokusbox

Hohes Kurspotenzial: „Attraktiver „Value-add“-Immobilienspezialist

Die Coreo AG führt derzeit eine Bezugsrechtskapitalerhöhung durch, in deren Rahmen ein Bruttoemissionserlös von bis zu 16 Mio. € angestrebt wird. Der Liquiditätserlös soll zum Erwerb von Gewerbe- und Wohnimmobilien für den Geschäftsbereich „Value Add“ verwendet werden. Derzeit, also pre money, verfügt die Gesellschaft über ein prognostiziertes NAV (auf Grundlage von GBC-Berechnungen) von 2,40 €. Für das laufende und kommende Geschäftsjahr rechnen wir mit einem spürbaren Ertrags- und Ergebnisanstieg. Neben der Steigerung von Mieterträgen sollte die Gesellschaft im nennenswerten Umfang Veräußerungserlöse erzielen sowie stille Reserven aufdecken. Auf Basis unseres DCF-Bewertungsmodells (post money) haben wir ein Kursziel von 3,10 € ermittelt. Auf Basis des aktuellen Kurses sowie des Platzierungspreises im Rahmen der Kapitalerhöhung von 1,60 € je Aktie lautet unserer Einschätzung KAUFEN.“

News im Fokus

RWE Aktiengesellschaft: Geplante Umwandlung der Vorzugsaktien in Stammaktien

13. Dezember 2018, 13:01

Aktueller Webcast

Douglas GmbH

FY 2017/18 financial results

11. Dezember 2018

Aktuelle Research-Studie

Pro Kapital Grupp

Original-Research: Pro Kapital Grupp AS (von BankM - Repräsentanz der FinTech Group Bank AG): Kaufen

13. Dezember 2018