Fröhlich Bau AG

  • ISIN: DE0005790307

Nachricht vom 05.01.1998 | 15:57

Ad hoc-Service: Fröhlich Bau AG

------------------------------------------------------------------
Ad hoc-Service: Fröhlich Bau AG 
Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

--- FRÖHLICH BAU in Anschlußkonkurs Felsberg, 5. Januar 1998 - Die FRÖHLICH BAU AG, Felsberg, teilt mit, daß es trotz sofort aufgenommener, intensiver Verhandlungen mit den Glänbigerbanken nicht gelungen ist, die Zahlungsfähigkeit des Unternehmens wiederherzustellen. Als Folge davon und weiter bedingt durch die durch den Vergleichsantrag verursachte Verunsicherung der Beteiligten auf den Baustellen ist der beabsichtigte gerichtliche Vergleich nicht mehr darstellbar. Wie das Unternehmen weiter mitteilt, sieht es sich deshalb gezwungen, am 5. Januar 1998 beim zuständigen Amtsgericht Melsungen Antrag auf Eröffnung des Anschlußkonkurses zu stellen. Der Vorstand Ende der Mitteilung

Anleihe im Fokus

Deutsche Rohstoff
"Anleihe - Jetzt zeichnen!"

- Emissionsvolumen: bis zu 100 Mio. EUR
- Zeichnungsfrist: 11.11. bis 04.12.2019
- ISIN: DE000A2YN3Q8 / WKN: A2YN3Q
- Börsenesegment: Börse Frankfurt, Open Market (Quotation Board)
- Stückelung / Emissionspreis: 1.000 EUR/ 100%
- Zinssatz (Kupon): 5,25 %
- Laufzeit: 5 Jahre
- Fälligkeit: 5 Jahre / 6.12.2024 (vorbehaltliche vorzeitige Rückzahlung gemäß Anleihebedingungen)
- Zinszahlung: Angebot an Inhaber der 5,625 % Schuldverschreibung 2016/2021 (WKN A2AA05, ISIN DE000A2AA055) diese in die neue Anleihe zu tauschen
- Umtauschfrist: 11.11.2019 – 29.11.2019 (18.00 Uhr)

GBC-Fokusbox

Expedeon AG mit attraktiver Produktpipeline

Durch die konsequente Fortsetzung der „Grow, Buy & Build“-Strategie hat die im Bereich der Entwicklung und Vermarktung von DNA-Technologien, Proteomik- und Antikörper-Konjugations-Anwendungen tätige Expedeon AG das Umsatzniveau angehoben und auf operativer Ergebnisebene zugleich den Break-Even nachhaltig überschritten. Für die kommenden Perioden ist der Ausbau der Umsatzerlöse mit den bestehenden Produkten geplant. Darüber hinaus verfügt die Expedeon AG über eine attraktive Produktpipeline mit hohem Umsatzpotenzial. Unser Kursziel liegt bei 3,20 € je Aktie. Das Rating lautet KAUFEN.

News im Fokus

Henkel AG & Co. KGaA: Henkel bestätigt Ausblick für das Geschäftsjahr 2019

14. November 2019, 07:30

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Conference Call zu den Neunmonatszahlen 2019

15. November 2019

Aktuelle Research-Studie

SMT Scharf AG

Original-Research: SMT Scharf AG (von Montega AG): Kaufen

14. November 2019