clearvise AG

  • WKN: A1EWXA
  • ISIN: DE000A1EWXA4
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 27.06.2019 | 21:50

ABO Invest AG: Hauptversammlung beschließt Dividendenausschüttung und verändert Aufsichtsrat

ABO Invest AG / Schlagwort(e): Dividende/Personalie
ABO Invest AG: Hauptversammlung beschließt Dividendenausschüttung und verändert Aufsichtsrat

27.06.2019 / 21:50 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Am 27. Juni 2019 um 21.20 Uhr veröffentlichte Insiderinformation gemäß Artikel 17 EU-Marktmissbrauchsverordnung (MAR):

ABO Invest AG: Hauptversammlung beschließt Dividendenausschüttung und verändert Aufsichtsrat

Die Hauptversammlung der ABO Invest AG hat am heutigen Donnerstag die Ausschüttung einer Dividende in Höhe von einem Eurocent je Aktie beschlossen. Die Verwaltung hatte ursprünglich beantragt, den Bilanzgewinn des Geschäftsjahres 2018 in Höhe von rund 1,4 Millionen Euro vollständig auf neue Rechnung vorzutragen. Im Verlauf der Versammlung schloss sich die Verwaltung einem Änderungsantrag an, den die Aktionäre mit einer Mehrheit von mehr als 95 Prozent annahmen. Demnach werden nun 490.000 Euro ausgeschüttet. Der Rest des Bilanzgewinns wird auf neue Rechnung vorgetragen.

Ferner wählte die Hauptversammlung die Rechtsanwälte Martin Rey und Oliver Kirfel zu neuen Aufsichtsratsmitgliedern. Die bisherigen Aufsichtsräte Christoph Kuhrt und Christof Schneider hatten während der Versammlung erklärt, ihr Mandat zum Ende der heutigen Hauptversammlung niederzulegen.


Kontakt:
Alexander Koffka, Investorenbetreuer
Telefon: 0611 267 65 515
koffka@buergerwindaktie.de


27.06.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Cryptology Asset Group PLC: 120 % Kurspotenzial

GBC Research hat mit der Coverage der Cryptology Asset Group PLC (ISIN: MT0001770107) begonnen. Die Bewertung der führenden europäischen Investmentgesellschaft für Krypto-Assets und Blockchain-Unternehmen erfolgte mittels der Berechnung des Net Asset Value (NAV). Unter Berücksichtigung aller Beteiligungen ergibt sich zum 05. Juli 2021 eine GBC-Fair-NAV-Bewertung in Höhe von 1,04 Mrd. EUR. Daraus ergibt sich ein NAV je Cryptology-Aktie von 358,43 EUR. Daher empfiehlt GBC Research die Cryptology-Aktie zum Kauf und sieht ein Kurspotenzial von über 120 %.

News im Fokus

Vonovia SE: Job mit Zukunft: Rund 200 Auszubildende starten ihre Karriere bei Vonovia (News mit Zusatzmaterial)

30. Juli 2021, 12:28

Aktueller Webcast

Auto1 Group SE

Registrierung zum H1 2021 Trading Update der AUTO1 Group SE am 6. August um 15:30 Uhr MESZ

06. August 2021

Aktuelle Research-Studie

Vectron Systems AG

Original-Research: Vectron Systems AG (von GBC AG): Buy

30. Juli 2021