HORNBACH Baumarkt AG

  • WKN: 608440
  • ISIN: DE0006084403
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 16.07.2021 | 16:40

HORNBACH Baumarkt AG: Hochwasser-Geschädigte erhalten von Hornbach unbürokratisch Soforthilfe


DGAP-Media / 16.07.2021 / 16:40

/
PRESSEINFORMATION

Hochwasser-Geschädigte erhalten
von Hornbach unbürokratisch Soforthilfe

Der Baumarktbetreiber Hornbach Baumarkt AG gewährt in den von der Flutkatastrophe betroffenen Regionen einen Hochwasser-Nachlass in Höhe von 20%.

Bornheim, 16. Juli 2021. Der Baumarktkonzern Hornbach Baumarkt AG greift den Opfern der Hochwasserkatastrophe in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz sowie in Luxemburg und den Niederlanden mit einer Soforthilfe unter die Arme. Ab 16. Juli 2021 bis voraussichtlich 14. August 2021 gewährt das Unternehmen in 16 seiner Bau- und Gartenmärkte den Geschädigten einen Hochwasser-Nachlass in Höhe von 20% auf das gesamte Sortiment.

"Wir sind als Unternehmen, welches in den Regionen tief verwurzelt ist, sehr betroffen von dem persönlichen Leid und dem materiellen, in vielen Fällen existenziellen Schaden, den viele Betroffene durch das Hochwasser erleiden mussten. Daher möchten wir den Menschen vor Ort schnell und unbürokratisch helfen", sagte Erich Harsch, Vorstandsvorsitzender der Hornbach Baumarkt AG.

Hochwasseropfer benötigen zum Nachweis, dass sie betroffen sind, im Hornbach-Markt nur ihren Ausweis sowie ein ausgefülltes Meldeformular mit der behördlichen Schadensbestätigung ihrer Kommunalverwaltung, Feuerwehr oder Polizeidienstelle. Hornbach gewährt den vom Hochwasser geschädigten Kunden auch rückwirkend die 20%-Soforthilfe, wenn sie bereits vor Aktionsbeginn Ware gekauft oder bestellt haben.

Das Meldeformular, weitere Informationen zur Soforthilfe und Beratung finden Betroffene in Deutschland auf der Hornbach-Website unter dem Link: www.hornbach.de. Unter dem Punkt "Mein Markt" muss der Standort der an der Aktion teilnehmenden Hornbach-Filiale eingegeben sein, damit die Informationen zum jeweiligen Marktgebiet angesehen und das Meldeformular heruntergeladen werden können.

Link für Kunden in Luxemburg: www.hornbach.lu
Link für Kunden in den Niederlanden: https://www.hornbach.nl/actueel/waterschade/

Die Soforthilfe kann an folgenden Hornbach-Standorten in Anspruch genommen werden: Bertrange (Luxemburg). Binzen, Düren, Essen, Geleen (Niederlande), Gelsenkirchen, Herne, Kamen, Kerkrade (Niederlande), Koblenz, Mönchengladbach, Münster, Oberhausen, Trier und Wuppertal.

 

Über Hornbach:
HORNBACH ist ein unabhängiges, familiengeführtes und börsennotiertes Großunternehmen, das im Geschäftsjahr 2020/2021 (Bilanzstichtag: 28. Februar 2021) einen Umsatzanstieg (netto) um 15,4 Prozent auf 5,5 Mrd. Euro verzeichnete. 1877 gegründet, kann HORNBACH als einziges Unternehmen der Baumarkt-Branche auf eine sechs Generationen überdauernde Firmengeschichte zurückblicken. Derzeit betreibt der Konzern 163 Bau- und Gartenmärkte, zwei Fachmärkte sowie Onlineshops in neun Ländern Europas. Verkaufskonzept und Sortiment sind ganz auf die Bedürfnisse von Projektkunden und Profis ausgerichtet. HORNBACH garantiert seinen Kunden dauerhaft niedrige Preise und ist damit Preisführer in der Branche. Die hohe Qualität der Beratung und der exzellente Service wurden dem Unternehmen in zahlreichen unabhängigen Tests und Studien bescheinigt. Mit Pionierleistungen wie dem ersten kombinierten Bau- und Gartenmarkt (1968), dem ersten Megastore (1980) und dem ersten Baumarkt mit Drive-in (2003) beweist HORNBACH ständig aufs Neue seine Innovationskraft. HORNBACH gilt seit Jahrzehnten als Jobmaschine: Mittlerweile sind über 24.000 Mitarbeiter am Erfolg des Unternehmens beteiligt.




Kontakt:
Axel Müller
Leiter Group Communications und Investor Relations
HORNBACH Holding AG & Co. KGaA
Tel. +49 (0) 6348 602444
axel.mueller@hornbach.com


Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: HORNBACH Baumarkt AG
Schlagwort(e): Sonderthemen

16.07.2021 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

IGEA Pharma N.V. Realignment to CBD extraction

The goal is to become the quality and cost leader in the field of CBD in Europe. To this end, a GMP pharma compliant plant is being built in Switzerland. The supercritical CO2 extraction process is to be used to achieve the highest standard of quality. The CBD market is growing strongly and with the focus on quality leadership and pure extraction, IGEA Pharma's new business model should be able to occupy an attractive niche market. With the proprietary supercritical CO2-extraction technology, other markets such as vanilla, rose or rosemary can be developed in the medium term. Based on our DCF model, we have determined a fair value of € 1.05 (CHF 1.13) per share and assign a BUY rating.

News im Fokus

Linde Included in Dow Jones Sustainability World Index for 19th Consecutive Year

02. Dezember 2021, 12:00

Aktueller Webcast

Deutsche Konsum REIT-AG

FY 2020/2021 Financial Results

16. Dezember 2021

Aktuelle Research-Studie

CEWE Stiftung & Co. KGaA

Original-Research: CEWE Stiftung & Co. KGaA (von GSC Research GmbH): Kaufen

02. Dezember 2021