STERN IMMOBILIEN AG

  • WKN: A13SSX
  • ISIN: DE000A13SSX4
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 06.11.2018 | 16:16

STERN IMMOBILIEN AG: Erfolgreiche Veräußerung der Gewerbeimmobilie in Bamberg - sehr positiver Geschäftsverlauf 2018

DGAP-News: STERN IMMOBILIEN AG / Schlagwort(e): Verkauf/Immobilien

06.11.2018 / 16:16
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


STERN IMMOBILIEN AG: Erfolgreiche Veräußerung der Gewerbeimmobilie in Bamberg - sehr positiver Geschäftsverlauf 2018

Grünwald, 06.11.2018 - Die STERN IMMOBILIEN AG ("STERN IMMOBILIEN"), ein aktiver Wertentwickler von Wohn- und Gewerbeimmobilien, hat ihre Gewerbeimmobilie in der Memmelsdorfer Straße in Bamberg mit Gewinn verkauft. Der Festkaufpreis ist dem Unternehmen nunmehr zugeflossen und der Besitzübergang ist erfolgt. Käufer der Immobilie ist eine große ortsansässige Baugenossenschaft. Die Nutzfläche der Immobilie beläuft sich auf rd. 3.500 Quadratmeter, das Objekt ist langfristig zu attraktiven Konditionen an einen DAX-Konzern vermietet. Der Festkaufpreis bewegt sich im unteren einstelligen Millionen-Euro-Bereich. Weiterhin wurde im Kaufvertrag eine Kaufpreisbesserung im unteren sechsstelligen Euro-Bereich vereinbart. Den möglichen Zufluss des Besserungsbetrages erwartet die STERN IMMOBILIEN AG zum Ende des Geschäftsjahres 2019. Über die genaue Höhe des Kaufpreises und des Besserungsbetrags wurde Stillschweigen vereinbart.

Der Schwerpunkt der aktuellen Projektpipeline der STERN IMMOBILIEN AG liegt nach dem erfolgreichen Verkauf in Bamberg auf der Zielregion München. Hier setzt das Unternehmen derzeit verschiedene aussichtsreiche Immobilienentwicklungen um. STERN IMMOBILIEN AG hat in den ersten zehn Monaten des Geschäftsjahres Immobilientransaktionen in einer Größenordnung von dreißig Millionen Euro abgewickelt. Auf dieser Basis und durch erfolgreiche Objektveräußerungen - beispielsweise den Verkauf des Projekts in der Münchner Tulbeckstraße - kann die STERN IMMOBILIEN AG auf einen sehr positiven Verlauf des bisherigen Geschäftsjahres 2018 zurückblicken.

Über die STERN IMMOBILIEN AG:

Die STERN IMMOBILIEN AG hält Immobilien an nationalen und internationalen Top-Standorten und entwickelt deren Werte. Der Schwerpunkt der aktuellen Aktivitäten liegt dabei besonders im Raum München. Im Fokus der Geschäftstätigkeit stehen die Optimierung und der anschließende Verkauf von substanzstarken Wohnobjekten, Geschäftshäusern sowie Grundstücken. Durch langjährige Immobilienexpertise, intelligente Wertschöpfungskonzepte und hervorragenden Marktzugang werden dabei überdurchschnittliche, risikoadjustierte Renditen erzielt. Die Gesellschaft mit Sitz in München ist im Mittelstandssegment m:access der Börse München gelistet.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.stern-immobilien.com.

Investor und Public Relations:

edicto GmbH
Axel Mühlhaus / Dr. Sönke Knop
Tel.: +49 - (0)69 - 905505-52
E-Mail: stern@edicto.de



06.11.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

MBH Corporation. Hohes Kurspotenzial

Die MBH Corporation plc hat in den vergangenen Berichtsperioden eine sehr hohe M&A-Aktivität aufgezeigt. Unter Anwendung der so genannten Agglomeration Methodology hat die Beteiligungsgesellschaft branchenübergreifend seit 2018 11 Beteiligungen erworben. Bei einem Pro-Forma-Umsatz der Beteiligungsgesellschaften von über 120 Mio. GBP und einem Pro-Forma-EBITDA in Höhe von über 11 Mio. GBP weist die MBH derzeit eine Marktkapitalisierung von umgerechnet gerade einmal 19,8 Mio. GBP auf. Ausgehend vom aktuellen Aktienkurs liegt zu unserem Kursziel in Höhe von 1,95 € ein hohes Kurspotenzial vor

News im Fokus

Deutsche Lufthansa AG: Lufthansa Finanzvorstand Ulrik Svensson legt aus gesundheitlichen Gründen sein Mandat nieder

04. April 2020, 15:11

Aktueller Webcast

SeaChange Corporation

Fourth Quarter Fiscal Year 2020 Results

06. April 2020

Aktuelle Research-Studie

FinLab AG

Original-Research: FinLab AG (von GBC AG): Kaufen

07. April 2020