Deutsche Biotech Innovativ AG

  • WKN: A0Z25L
  • ISIN: DE000A0Z25L1
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 15.12.2014 | 08:00

Deutsche Biotech Innovativ AG: Kapitalerhöhung beschlossen und bereits erfolgreich platziert


Deutsche Biotech Innovativ AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung

15.12.2014 / 08:00


Deutsche Biotech Innovativ AG, Hennigsdorf:

- Kapitalerhöhung beschlossen und bereits erfolgreich platziert

Der Vorstand der Deutschen Biotech Innovativ AG (WKN A0Z25L, Primärmarkt der Börse Düsseldorf), hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft aus genehmigtem Kapital gegen Bareinlagen unter Ausschluss des Bezugsrechts von 412.500 EUR um bis zu 34.800 EUR auf bis zu 447.300 EUR zu einem Ausgabebetrag von 11,75 EUR je neuer Aktie zu erhöhen. Dieser liegt damit nicht wesentlich unter dem Börsenpreis zum Zeitpunkt der endgültigen Festlegung des Ausgabebetrags.

Alle 34.800 neuen Aktien sind bereits im Rahmen eines Private Placements erfolgreich platziert worden.

Der Emissionserlös in Höhe von 408.900 EUR soll größtenteils dazu verwendet werden, das Beteiligungsportfolio zu erweitern. Angestrebt werden weitere Unternehmensbeteiligungen im Bereich der biopharmazeutischen Produktenwicklung für den therapeutischen Markt. Die Zielrichtung geht dabei auf Unternehmen mit innovativen Forschungsansätzen sowie mit Medikamentenkandidaten, die Alleinstellungsmerkmale und auch eine eindeutige Überlegenheit gegenüber derzeitigen Behandlungsmöglichkeiten vorweisen können. Nähere Informationen dazu gibt die Gesellschaft bekannt, wenn die Kapitalerhöhung durchgeführt worden ist (Eintragung im Handelsregister).

Hennigsdorf, den 15.12.2014

Deutsche Biotech Innovativ AG
Der Vorstand

www.dbi-ag.de





15.12.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de


305237  15.12.2014

GBC im Fokus

IGEA Pharma N.V. Realignment to CBD extraction

The goal is to become the quality and cost leader in the field of CBD in Europe. To this end, a GMP pharma compliant plant is being built in Switzerland. The supercritical CO2 extraction process is to be used to achieve the highest standard of quality. The CBD market is growing strongly and with the focus on quality leadership and pure extraction, IGEA Pharma's new business model should be able to occupy an attractive niche market. With the proprietary supercritical CO2-extraction technology, other markets such as vanilla, rose or rosemary can be developed in the medium term. Based on our DCF model, we have determined a fair value of € 1.05 (CHF 1.13) per share and assign a BUY rating.

News im Fokus

Linde Included in Dow Jones Sustainability World Index for 19th Consecutive Year

02. Dezember 2021, 12:00

Aktueller Webcast

Deutsche Konsum REIT-AG

FY 2020/2021 Financial Results

16. Dezember 2021

Aktuelle Research-Studie

CEWE Stiftung & Co. KGaA

Original-Research: CEWE Stiftung & Co. KGaA (von GSC Research GmbH): Kaufen

02. Dezember 2021