Deutsche Lufthansa AG

  • WKN: 823212
  • ISIN: DE0008232125
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 28.08.2008 | 15:30

Deutsche Lufthansa AG: Strategische Beteiligung an SN Airholding SA/NV


Deutsche Lufthansa AG / Fusionen & Übernahmen

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Deutsche Lufthansa AG: Strategische Beteiligung an SN Airholding SA/NV Die Deutsche Lufthansa AG und SN Airholding SA/NV, die Muttergesellschaft von Brussels Airlines, befinden sich in konstruktiven Verhandlungen zu einer strategischen Beteiligung von Lufthansa an der SN Airholding. Brussels Airlines ist bislang in keiner Allianz gebunden und fliegt von der Drehscheibe Brüssel Destinationen in Europa und insbesondere Afrika an. Es ist beabsichtigt, dass Lufthansa im Rahmen einer Kapitalerhöhung zunächst 45 Prozent der SN Airholding zu einem vorgeschlagenen Preis von 65 Millionen Euro übernimmt. Nach zwei Jahren und danach wäre Lufthansa berechtigt, eine Erwerbsoption für die verbleibenden 55 Prozent auszuüben. Der Preis dieser Option ist an die zukünftige Wertentwicklung von Brussels Airlines gekoppelt. Lufthansa beabsichtigt in den folgenden Wochen die Prüfung der SN Airholding und die Verhandlung über die vertraglichen Details abzuschließen. Die angestrebte Beteiligung an der SN Airholding steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Aufsichtsrats der Lufthansa, des Board of Directors und der Gesellschafter der SN Airholding sowie der kartellrechtlichen Freigabe. Deutsche Lufthansa AG Investor Relations 60546 Frankfurt am Main Deutschland Frank Hülsmann, Telefon (069) 696 – 28001, Fax (069) 696 – 90990 E-Mail: investor.relations@dlh.de 28.08.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP
Sprache: Deutsch Emittent: Deutsche Lufthansa AG Von-Gablenz-Str. 2-6 50679 Köln Deutschland Telefon: +49 (0)69 696 28002 Fax: +49 (0)69 696 90990 E-Mail: investor.relations@dlh.de Internet: www.lufthansa-financials.de ISIN: DE0008232125, DE0008232125 WKN: 823212 Indizes: DAX Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (Prime Standard), Hannover, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart; Terminbörse EUREX Ende der Mitteilung DGAP News-Service

GBC-Fokusbox

Northern Data: "Waren zum richtigen Zeitpunkt mit dem richtigen Konzept am Markt"

Kryptowährungen, allen voran Bitcoin, sind zuletzt mit deutlichen Steigerungen wieder in den Investorenfokus gerückt. Northern Data, ein Spezialist für High Performance Computing, zählt laut eigenen Angaben zu den weltweit führenden Anbietern für Infrastruktur im Bereich Bitcoin-Mining. Wir haben mit dem Gründer und CEO Aroosh Thillainathan über die Perspektiven für Bitcoin und die Wachstumsaussichten für die Northern Data gesprochen.

News im Fokus

VOLKSWAGEN AG: Volkswagen AG veröffentlicht vorläufige Eckdaten für das Geschäftsjahr 2020

22. Januar 2021, 11:02

Aktuelle Research-Studie

HELMA Eigenheimbau AG

Original-Research: HELMA Eigenheimbau AG (von GBC AG): Kaufen

21. Januar 2021