MagForce AG

  • WKN: A0HGQF
  • ISIN: DE000A0HGQF5
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 25.02.2022 | 22:19

MagForce AG verlängert und erweitert 5,0 Mio. EUR Wandelschuldverschreibung mit Lansdowne Investment Company Cyprus Limited um zusätzliche 2,0 Mio. EUR

MagForce AG / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme
MagForce AG verlängert und erweitert 5,0 Mio. EUR Wandelschuldverschreibung mit Lansdowne Investment Company Cyprus Limited um zusätzliche 2,0 Mio. EUR

25.02.2022 / 22:19 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Veröffentlichung von Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

MagForce AG verlängert und erweitert 5,0 Mio. EUR Wandelschuldverschreibung mit Lansdowne Investment Company Cyprus Limited um zusätzliche 2,0 Mio. EUR

Berlin, 25. Februar 2022 - Die MagForce AG (Frankfurt, Scale, Xetra: MF6, ISIN: DE000A0HGQF5), ein auf dem Gebiet der Nanotechnologie führendes Medizintechnik-Unternehmen mit Fokus auf den Bereich der Onkologie, hat heute eine Wandelschuldverschreibungsvereinbarung in Höhe von 5,0 Mio. EUR mit der Lansdowne Investment Company Cyprus Limited ("Lansdowne") verlängert und zusätzliche 2,0 Mio. EUR unter dieser Wandelschuldverschreibung zur Finanzierung der weiteren Markteinführung des NanoTherm Therapie Systems ausgegeben. Die Wandelschuldverschreibung in Höhe von insgesamt 7,0 Mio. EUR hat eine Laufzeit von 12 Monaten und wird mit 12 Prozent verzinst. Die Wandelschuldverschreibung kann nach Ermessen von Lansdowne gewandelt werden in Aktien der Magforce AG zu einem Preis von 2,75 EUR pro Aktie, oder getauscht werden in Aktien der MagForce USA, Inc. zu einem Preis von 11,00 EUR pro Aktie, und/oder in bar ausgezahlt werden.

Wie in der Ermächtigung der Hauptversammlung der MagForce AG vom 12. August 2021 vorgesehen, werden die zusätzlichen Wandelschuldverschreibungen unter Ausschluss des Bezugsrechts der bestehenden Aktionäre ausgegeben.

- Ende der Insiderinformation -


Kontakt:
MagForce AG, Max-Planck-Straße 3, 12489 Berlin
Barbara von Frankenberg
Vice President Communications & Investor Relations
T +49-30-308380-77
E-Mail: bfrankenberg@magforce.com

Disclaimer
Diese Mitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen enthalten, die durch Formulierungen wie 'erwarten', 'wollen', 'antizipieren', 'beabsichtigen', 'planen', 'glauben', 'anstreben', 'einschätzen', 'werden' oder ähnliche Begriffe erkennbar sind. Solche vorausschauenden Aussagen beruhen auf unseren heutigen Erwartungen und bestimmten Annahmen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in sich bergen können. Die von der MagForce AG tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. Die MagForce AG übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder bei einer anderen als der erwarteten Entwicklung zu korrigieren.


25.02.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Events im Fokus

Termine 2022

1./2. Juni 2022: Fachkonferenz Immobilien & Software | IT

13./14. Juli 2022: Fachkonferenz Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

12./13. Oktober 2022: Fachkonferenz Finanzdienstleistungen/Technologie

Aktueller Webcast

Kinarus Therapeutics Holding AG

Replay KOL Webcast: Christian Pruente on wAMD and KIN001

27. Juni 2022

Aktuelle Research-Studie

FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft

Original-Research: FORTEC Elektronik AG (von Montega AG): Kaufen

01. Juli 2022