Research-Studie


Original-Research: GBC Mittelstandsanleihen Index - von GBC AG

Einstufung von GBC AG zu GBC Mittelstandsanleihen Index

Unternehmen: GBC Mittelstandsanleihen Index
ISIN: DE000SLA1MX8

Anlass der Studie: Research Update
Letzte Ratingänderung:
Analyst: Marcel Goldmann

GBC Mittelstandsanleihen Index (GBC MAX) profitiert weiterhin von positiven
marktseitigen Rahmenbedingungen; Neues Allzeithoch in 2020 erreicht

Bei einem Kursniveau von rund 142,0 per Ende Januar 2020 konnte der
Qualitäts-Anleiheindex GBC Max (ISIN: DE000SLA1MX8) seine positive
Kursentwicklung seit der Indexauflage im Jahr 2013 weiter fortsetzen und
dabei ein neues Allzeithoch bei 141,76 (Stand: 17.02.2020) erreichen.

Des Weiteren zeigte sich auch, dass die zuletzt neu aufgenommenen Anleihen,
wie z.B. die der Joh. Friedrich Behrens und der Adler Real Estate, durch
ihre Kurseffekte und Kupons die Gesamtperformance des GBC MAX beflügelt
haben. Daneben haben aber auch die bestehenden Indexwerte zu einer
positiven Gesamtentwicklung des Qualitätsindex beigetragen. In 2020 (YTD)
beträgt das Plus bereits 1,75%. Erwähnenswert ist darüber hinaus die
vergleichsweise geringe Volatilität des GBC MAX in den letzten zwölf
Monaten von lediglich 2,28%. Auch das Sharpe-Ratio von +3,65 weist auf eine
erfolgreiche Entwicklung hin.

Überblick über die im GBC MAX enthaltenen Anleihen (inkl. Anpassungen)

XS1713464524 ADLER REAL ESTATE AG
XS1695284114 BAYWA AG
DE000A19NPE8 CAPITAL STAGE FINANCE B.V.
DE000A2NBF25 DEAG DEUTSCHE ENTERTAINMENT AG
DE000A2AA055 DEUTSCHE ROHSTOFF AG
DE000A2GSCV5 DIC ASSET AG
DE000A2NBY22 DIOK REAL ESTATE AG
XS1251078009 DOUGLAS GMBH
DE000A2YNR08 EKOSEM-AGRAR AG
DE000A2E4XE4 ETERNA MODE HOLDING GMBH
DE000A2GSL68 EUROBODEN GMBH
DE000A2GSSP3 EYEMAXX REAL ESTATE AG
DE000A2TSB16 FCR IMMOBILIEN AG
SE0012453835 FERRATUM CAPITAL GERMANY GMBH
SE0011167972 FERRATUM CAPITAL GERMANY GMBH
DE000A2AA030 FUSSBALL CLUB GELSENKIRCHEN SCHALKE 04 E.V.
DE000A2AA048 FUSSBALL CLUB GELSENKIRCHEN SCHALKE 04 E.V.
SE0011614445 GAMIGO AG
XS2087647645 GRENKE AG
DE000A14KEZ4 HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN AG
DE000A255DH9 HORNBACH BAUMARKT AG
DE000A19S801 HYLEA GROUP S.A.
DE000A2GSD35 INSOFINANCE INDUSTRIAL REAL ESTATE HOLD. GMBH
DE000A2TSEB6 JOH. FRIEDRICH BEHRENS AG
DE000A2TST99 KATJES INTERNATIONAL GMBH & Co. KG
XS1560991637 LOUIS DREYFUS CO B.V.
XS1713474168 NORDEX SE
DE000A2GSB86 PARAGON AG
DE000A13SH30 PCC SE
DE000A162AQ4 PCC SE
XS1555774014 PORR AG

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/20095.pdf

Kontakt für Rückfragen
Jörg Grunwald
Vorstand
GBC AG
Halderstraße 27
86150 Augsburg
0821 / 241133 0
research@gbc-ag.de
++++++++++++++++
Offenlegung möglicher Interessenskonflikte nach §34b Abs. 1 WpHG und FinAnV Beim oben analysierten Unternehmen ist folgender möglicher Interessenkonflikt gegeben: (11); Einen Katalog möglicher Interessenkonflikte finden Sie unter:
http://www.gbc-ag.de/de/Offenlegung
+++++++++++++++
Datum (Zeitpunkt)Fertigstellung: 17.02.20 (12:12 Uhr)
Datum (Zeitpunkt) erste Weitergabe: 17.02.20 (12:30 Uhr)

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

GBC-Fokusbox

MBH Corporation. Hohes Kurspotenzial

Die MBH Corporation plc hat in den vergangenen Berichtsperioden eine sehr hohe M&A-Aktivität aufgezeigt. Unter Anwendung der so genannten Agglomeration Methodology hat die Beteiligungsgesellschaft branchenübergreifend seit 2018 11 Beteiligungen erworben. Bei einem Pro-Forma-Umsatz der Beteiligungsgesellschaften von über 120 Mio. GBP und einem Pro-Forma-EBITDA in Höhe von über 11 Mio. GBP weist die MBH derzeit eine Marktkapitalisierung von umgerechnet gerade einmal 19,8 Mio. GBP auf. Ausgehend vom aktuellen Aktienkurs liegt zu unserem Kursziel in Höhe von 1,95 € ein hohes Kurspotenzial vor

News im Fokus

Deutsche Lufthansa AG: Lufthansa Finanzvorstand Ulrik Svensson legt aus gesundheitlichen Gründen sein Mandat nieder

04. April 2020, 15:11

Aktueller Webcast

SeaChange Corporation

Fourth Quarter Fiscal Year 2020 Results

06. April 2020

Aktuelle Research-Studie

FinLab AG

Original-Research: FinLab AG (von Montega AG): Kaufen

03. April 2020