Research-Studie


Original-Research: aventron AG - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu aventron AG

Unternehmen: aventron AG
ISIN: CH0023777235

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Buy
seit: 16.09.2019
Kursziel: 13,50 Schweizer Franken
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Dr. Karsten von Blumenthal

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu aventron AG (ISIN:
CH0023777235) veröffentlicht. Analyst Dr Karsten von Blumenthal bestätigt
seine BUY-Empfehlung und bestätigt sein Kursziel von CHF 13,50.

Zusammenfassung:
aventron hat sehr überzeugende H1-Zahlen vorgelegt, die über unseren
Erwartungen und deutlich über den Vorjahreszahlen lagen. Das Unternehmen
setzte seine Wachstumsstrategie konsequent fort und erweiterte die
Kapazität des Grünstromportfolios im Jahresvergleich um 60 MW auf 482 MW.
Der Umsatz erhöhte sich um 17% J/J und das EBIT um 23%. Skaleneffekte und
ein günstigerer Produktmix führten zu einer EBIT-Margensteigerung um 2
Prozentpunkte auf 35,5%. Das Nettoergebnis erhöhte sich um 34% auf CHF 8,5
Mio. Trotz der umfangreichen Kapitalerhöhung in 2018 stiegen die EPS um 5%
auf CHF 0,20. Aufgrund der besser als erwarteten Halbjahreszahlen erhöhen
wir unsere Schätzungen für das Gesamtjahr und die Folgejahre. Ein
aktualisiertes DCF-Modell ergibt weiterhin ein Kursziel von CHF 13,50. Wir
bekräftigen unsere Kaufempfehlung.


First Berlin Equity Research has published a research update on aventron AG
(ISIN: CH0023777235). Analyst Dr Karsten von Blumenthal reiterated his BUY
rating and maintained his CHF 13.50 price target.

Abstract:
aventron has presented very convincing H1 figures that exceeded our
expectations and significantly surpassed the previous year's figures. The
company consistently pursued its growth strategy and expanded the capacity
of its green power portfolio by 60 MW y/y to 482 MW. During H1/19 sales
increased 17% y/y and EBIT 23%. Economies of scale and a more favourable
product mix led to an EBIT margin rise of 2 percentage points to 35.5%. Net
income climbed by 34% to CHF 8.5m. Despite the substantial capital increase
in 2018, EPS rose by 5% to CHF 0.20. Due to better than expected half-year
figures, we have increased our estimates for the full year and subsequent
years. An updated DCF model still yields a CHF 13.50 price target. We
confirm our Buy recommendation.

Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses
siehe http://firstberlin.com/imprint/ oder die vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/19005.pdf

Kontakt für Rückfragen
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

Interview im Fokus

Mountain Alliance: „Großer Digitalisierungsschub“

Furioses Börsendebüt für den Datenbankspezialisten Exasol. Einer der Profiteure: Die Münchner Beteiligungsgesellschaft Mountain Alliance AG (MA, ISIN DE000A12UK08), die auch nach einem Teilexit noch rund 2% an Exasol hält. Aktuell notiert die MA-Aktie rund 30 % unter dem NAV. Financial.de sprach mit MA-CEO Daniel Wild über die stärksten Digitalisierungstrends, die kritische Größe von 100 Mio. Euro Börsenwert, den neuen Investor und weitere Aktienkäufe.

GBC-Fokusbox

Aves One AG: Kursziel 13,60 €

Die Aves One AG ist auch in der Corona-Krise als Bestandshalter von langlebigen Logistik-Assets mit langfristigen Mietverträgen gut aufgestellt. Das Unternehmen hat als Guidance einen Umsatz und ein EBITDA mindestens auf Vorjahresniveau verkündet. Unseres Erachtens sollte dies auch ohne Zukäufe gut machbar sein, da die im abgelaufenen Geschäftsjahr 2019 erworbenen Assets bereits zu einer höheren Umsatzbasis führen sollten. Auf Basis unseres DCF-Modells haben wir ein Kursziel in Höhe von 13,60 € ermittelt und vergeben ein KAUFEN-Rating.

News im Fokus

Continental AG: Die Continental AG hat beschlossen, den Gewinnverwendungsvorschlag für die Hauptversammlung am 14. Juli 2020 auf 3,00 Euro pro Aktie anzupassen

03. Juni 2020, 11:28

Aktuelle Research-Studie

Francotyp-Postalia Holding AG

Original-Research: Francotyp-Postalia Holding AG (von GSC Research GmbH): Kaufen

03. Juni 2020