Research-Studie


Original-Research: GESCO AG - von GSC Research GmbH

Einstufung von GSC Research GmbH zu GESCO AG

Unternehmen: GESCO AG
ISIN: DE000A1K0201

Anlass der Studie: Endgültige Geschäftszahlen 2019
Empfehlung: Kaufen
seit: 06.05.2020
Kursziel: 18,00 Euro
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: 21.11.2017, vormals Halten
Analyst: Jens Nielsen, Alexander Langhorst

Ausblick für 2020 im Zeichen der Corona-Krise

Das vergangene neunmonatige Rumpfgeschäftsjahr 2019, in dem die GESCO AG
ihr 30-jähriges Jubiläum feierte, war in zunehmendem Maße durch die
konjunkturelle Abschwächung in der Investitionsgüterindustrie und im
Automotive-Sektor geprägt. Im laufenden Jahr wird die ohnehin
herausfordernde Situation nun durch die Corona-Krise noch deutlich
verschärft.

Mit einer Eigenkapitalquote von fast 50 Prozent und einer Barliquidität von
knapp 31 Mio. Euro zum Bilanzstichtag sehen wir den Konzern jedoch gut
gerüstet, die Krise durchzustehen und anschließend gestärkt aus ihr
hervorzugehen. Eine wichtige Rolle spielt dabei auch die Strategie NEXT
LEVEL, die unvermindert vorangetrieben wird. Der damit verbundene, auf
mehrere Jahre ausgelegte Transformationsprozess soll die Gruppe mittel- bis
langfristig ausbalancierter und konjunkturresistenter aufstellen sowie auf
nachhaltige Performance, Wachstum und dynamische Anpassungsfähigkeit
ausrichten.

Bei Ansatz unserer Schätzungen beläuft sich das aktuelle KGV der
GESCO-Aktie für 2021 auf 11,8. Die Ausschüttungsrendite liegt auf Basis des
Dividendenvorschlags, der allerdings noch unter dem Vorbehalt einer
Anpassung bis zur Einberufung der Hauptversammlung steht, derzeit bei 1,5
Prozent. Zu beachten ist, dass sich die Marktkapitalisierung des Konzerns
mit 168,0 Mio. Euro lediglich bei etwas mehr als 71 Prozent des zum
Jahresende mit 235,9 Mio. Euro bzw. 21,76 Euro je Aktie ausgewiesenen
Eigenkapitals bewegt. Vor diesem Hintergrund bestätigen wir trotz unserer
zurückgenommenen Schätzungen unser Kursziel von 18 Euro sowie auch unsere
„Kaufen“-Empfehlung für den Anteilsschein des Wuppertaler
Beteiligungsspezialisten.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/20687.pdf

Kontakt für Rückfragen
GSC Research GmbH
Tiergartenstr. 17
D-40237 Duesseldorf
Tel.: +49 (0) 211 / 179 374 - 26
Fax: +49 (0) 211 / 179 374 - 44
Buero Muenster:
Postfach 48 01 10
D-48078 Muenster
Tel.: +49 (0) 2501 / 440 91 - 21
Fax: +49 (0) 2501 / 440 91 - 22
Email: info@gsc-research.de
Internet: www.gsc-research.de

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

IPO im Fokus

MIT SICHERHEIT AUFS PARKETT. UNSER BÖRSENGANG ZUR WACHSTUMSBESCHLEUNIGUNG

ISIN: DE000A3CM708
Grundkapital (vor IPO): 3.120.000 EUR
Angebotene Aktien: bis zu 690.000 Aktien
Zeichnungsfrist: 11.10.2021 bis voraus. 25.10.2021
Bookbuildingspanne: 3,30 bis 3,60 Euro
Börse: Börse Düsseldorf

Rechtlich maßgeblicher Wertpapierprospekt auf sdm-se.de

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

IIF – International Investment Forum

Wann: 14. Oktober 2021, 9:45 - 18:00 Uhr
Wo: Online Live-Event via ZOOM
Wer: börsennotierte Unternehmen aus den Small- und Midcap-Segmenten aller Welt
Branchen: Technologie, Rohstoffe, Sicherheit, Medizin, Logistik und Raumfahrt
Für: Alle Investoren & Presse
Weitere Informationen: www.ii-forum.com

Aktuelle Research-Studie

2G Energy AG

Original-Research: 2G Energy AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Hinzufügen

15. Oktober 2021