Research-Studie


Original-Research: HEIDELBERG PHARMA AG - von EQUITS GmbH

Einstufung von EQUITS GmbH zu HEIDELBERG PHARMA AG

Unternehmen: HEIDELBERG PHARMA AG
ISIN: DE000A11QVV0

Anlass der Studie: Guidance 2020; Kapitalerhöhung; F&E
Empfehlung: Kaufen
seit: 07.05.2020
Kursziel: 6,15
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: keine
Analyst: Thomas Schiessle

Original-Research von EQUI.TS GmbH (30.04.2020) Heidelberg PHARMA AG
Empfehlung: Kaufen
Research-Boutique EQUI.TS GmbH: bestätigt Anlageurteil KAUFEN für
Heidelberg PHARMA AG – Barkapitalerhöhung bringt ca. € 14,4 Mio. – dievini
löst Versprechen ein; HDP-101 wird zur Klinikreife entwickelt

Die vollständige Analyse können Sie hierüber beziehen:
http://www.equits.com/research-reports

Der Zielkurs des derzeit einzigen ADC-pure play in Deutschland steigt
erneut und die Kaufempfehlung wird bekräftigt.

Aufgrund der ausgeweiteten Finanzierungsreichweite reicht u.E. die
Finanzausstattung nicht nur bis zum Klinikstart von HDP-101, dem
Hauptprojekt und dem wohl nächsten essentiellen Newsflow, sondern darüber
hinaus. Die nun vorgelegten Quartalszahlen sind von den kräftig gestiegenen
F&E-Entwicklungen geprägt. Der positive Jahresausblick wurde bestätigt.

Mit dem frischen Eigenkapital in Höhe von € 14,4 Mio. wird die Reichweite
planmäßig um rund 12 Monate, bis ca. Mitte 2021, verlängert. Dann könnten
idealerweise belastbare Indikationen zur Sicherheit des ADC`s HDP-101
vorliegen, Dieses Antikörper-Wirkstoff-Konjugat (ADC) mit Amanitin zur
Behandlung von Krebs basiere auf der einzigartigen ATAC-Plattform und sei –
noch vor dem upside Potential aus den klinischen „Heritage-Assets“ -
Hauptwerttreiber bei WL6.

Mit dem 2019 etablierten industriellen Synthese-Prozess von Amanitin ist
der Weg geebnet für die geplanten Wachstumsschritte durch die Skalierung
des Geschäftsmodells, mit dem proprietären HDP-101 an der Spitze und mit
bestehenden Partnern (wie jüngst Magenta).

Mit diesen zusammen wird das zusätzliches upside Potential bei WL6, das aus
den klinischen „Heritage-Assets“ stammt, gehoben.
Beim Partner Telix kommt das Hauptprojekt TLX250-CDx (vormals REDECTANE®)
voran. Die laufende Rekrutierung der Ph III-„ZIRCON“-Studie dürfte sich
(wg. COVID-19) um ca. 3 Monate verzögern – LPI etwa Q3/20.
Beim Partner RedHill Biopharma sorgten im März Meldungen über die
Weiterentwicklung des Wirkstoffs RHB-107 (Upamostat - MESUPRON®) in der
Onkologie, aber auch gegen die Coronavirus-Erkrankung COVID-19 für
Aufsehen.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/20641.pdf
Die Analyse oder weiterführende Informationen zu dieser können Sie hier downloaden
www.equits.de.

Kontakt für Rückfragen
Thomas J. Schießle
EQUI.TS GmbH
Am Schieferstein 3
60435 Frankfurt am Main
Germany
T: +49 (0) 69 95 45 43 60
www.equits.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

Events im Fokus

Termine 2022

1./2. Juni 2022: Fachkonferenz Immobilien & Software | IT

13./14. Juli 2022: Fachkonferenz Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

12./13. Oktober 2022: Fachkonferenz Finanzdienstleistungen/Technologie

News im Fokus

Siemens Aktiengesellschaft: Siemens kündigt außerplanmäßige Abschreibung auf at‐equity Beteiligung an

30. Juni 2022, 19:03

Aktueller Webcast

Kinarus Therapeutics Holding AG

Replay KOL Webcast: Christian Pruente on wAMD and KIN001

27. Juni 2022

Aktuelle Research-Studie

FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft

Original-Research: FORTEC Elektronik AG (von Montega AG): Kaufen

01. Juli 2022