Research-Studie


Original-Research: ITM Power Plc - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu ITM Power Plc

Unternehmen: ITM Power Plc
ISIN: GB00B0130H42

Anlass der Studie: Aufnahme der Coverage
Empfehlung: Buy
seit: 20.02.2019
Kursziel: 43 GBpence
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Dr. Karsten von Blumenthal

First Berlin Equity Research hat die Coverage von ITM Power PLc (ISIN:
GB00B0130H42) aufgenommen. Analyst Dr. Karsten von Blumenthals Rating ist
Buy bei einem Kursziel von GBp 43.

Zusammenfassung:
Grüner Wasserstoff ist zu Recht das neue Zauberwort in der Debatte über die
Dekarbonisierung der Energieerzeugung und des Energieverbrauchs, und das
britische Unternehmen ITM Power ('ITM') ist ein Pionier für
Wasserstoff-Energiesysteme. ITM ist ein führender Anbieter von
Wasserstoffproduktionsanlagen, sogenannten Elektrolyseuren, einschließlich
kompletter Wasserstofftankstellen, und sollte von der steigenden Nachfrage
nach grünem Wasserstoff (d. h. mit niedrigem Kohlenstoffgehalt) nachhaltig
profitieren. Wasserstoff ist ein hervorragender Allround-Kraftstoff und
eignet sich für alle drei Energieanwendungen: Strom, Wärme und Mobilität.
Darüber hinaus wird es in der chemischen Industrie und in der Raffinerie
als Rohstoff benötigt. ITM konzentriert sich auf die vielversprechendsten
Märkte: Mobilität (Wasserstofftankstellen für
Brennstoffzellen-Elektrofahrzeuge (FCEV)), Power-to-Gas-Anwendungen zur
Speicherung von preiswerter Solar- und Windenergie in Form von Wasserstoff
und erneuerbare Chemie. Im Bereich Mobilität hat Toyota die Vorteile des
FCEV bereits erkannt und war der erste Hersteller, der ein
Standard-Brennstoffzellen-Auto (Toyota Mirai) auf den Markt gebracht hat.
Im Wärmebereich hat die britische Stadt Leeds (ca. 750.000 Einwohner) einen
Prozess zur vollständigen Umstellung auf Wärme aus Wasserstoff begonnen.
Shell hat von ITM eine 10-MW-Elektrolyseanlage bestellt, um grünen
Wasserstoff als Rohstoff in einer Raffinerie zu verwenden. Wir rechnen mit
einer massiven Ausweitung der weltweiten Produktion und des Verbrauchs von
umweltfreundlichem Wasserstoff in den kommenden Jahren. Der hohe
Auftragsbestand von ITM Power und die steigende Ausschreibungspipeline
weisen auf ein starkes Umsatzwachstum in den kommenden Jahren hin, das den
Weg für ein positives EBIT im Geschäftsjahr 2022 ebnen sollte. Wir nehmen
die Coverage mit einer Kaufempfehlung und einem Kurssziel von GBp 43 auf.


First Berlin Equity Research has initiated coverage on ITM Power PLc (ISIN:
GB00B0130H42). Analyst Dr Karsten von Blumenthal's rating is Buy at a GBp
43 price target.

Abstract:
Green hydrogen is rightly the new magic word in the debate on how to
decarbonise energy production & consumption, and the British company ITM
Power ('ITM') is a pioneer in hydrogen energy systems. ITM is a leading
supplier of hydrogen production plants, so-called electrolysers, including
complete hydrogen refuelling stations, and looks set to be a prime
beneficiary of rising demand for green (i.e. low carbon) hydrogen. Hydrogen
is an excellent all-round fuel and suitable for all three energy
applications: power, heat, and mobility. Furthermore, it is needed as
feedstock in the chemicals and refining industries. ITM is focusing on the
most promising markets: mobility (hydrogen refuelling stations for fuel
cell electric vehicles (FCEVs)), power-to-gas applications to store cheap
solar & wind power in the form of hydrogen, and renewable chemistry. In the
mobility area, Toyota has already recognised the advantages of FCEVs and
was the first manufacturer to offer a standard FC car (Toyota Mirai). In
the heat area, the British town of Leeds (ca. 780k inhabitants) has started
a process to switch completely to hydrogen-based heat. Shell has ordered a
10 MW electrolysis plant from ITM to use green hydrogen as feedstock in a
refinery. We forecast a massive scaling up of global green hydrogen
production & consumption in coming years. ITM Power's high order backlog
and rising tender opportunity pipeline suggest strong sales growth in
coming years, which should pave the way to break-even EBIT in FY 2022. We
initiate coverage with a Buy rating and a GBp 43 price target.

Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses
siehe http://firstberlin.com/imprint/ oder die vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/17583.pdf

Kontakt für Rückfragen
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

GBC-Fokusbox

SBF AG: Die Zeichen für profitables Wachstum stehen auf Grün!

Die SBF AG agiert als Spezialist für Deckensysteme für Schienenfahrzeuge. Die Bahntechnikindustrie gilt als nachhaltiger Wachstumsbereich. Vor dem Hintergrund der starken Positionierung, des eingeschlagenen Wachstumskurses sowie der erwarteten verstärkten Investitionen in den Bahntechniksektor haben wir für die Aktie einen fairen Wert von 3,62 EUR ermittelt. Wir stufen den Titel aufgrund des großen Kurspotenzials mit „Kaufen“ ein.

News im Fokus

Wirecard AG: Externe Untersuchung von Rajah & Tann ergibt keine wesentlichen Auswirkungen auf die Abschlüsse von Wirecard

26. März 2019, 14:14

Aktueller Webcast

Deutsche Wohnen SE

Bilanzpresse- und Analystenkonferenz Jahresergebnisse 2018 (nur in Englisch)

26. März 2019

Aktuelle Research-Studie

curasan AG

Original-Research: curasan AG (von Montega AG): Halten

26. März 2019