Research-Studie


Original-Research: Godewind Immobilien AG - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu Godewind Immobilien AG

Unternehmen: Godewind Immobilien AG
ISIN: DE000A2G8XX3

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: ellisacklin@gmail.com
seit: 25.03.2020
Kursziel: 6,40
Kursziel auf Sicht von: 12 Monate
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Ellis Acklin

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu Godewind Immobilien
AG (ISIN: DE000A2G8XX3) veröffentlicht. Analyst Ellis Acklin bestätigt
seine ADD-Empfehlung und bestätigt sein Kursziel von EUR 6,40.

Zusammenfassung:
Die Jahresergebnisse entsprachen unseren Erwartungen. Die
Nettomieteinnahmen in 2019 stiegen auf €31 Mio. mit einem FFO 1 von rund €9
Mio. Die gute Performance ist sowohl auf die Erweiterung des Portfolios als
auch auf operative Maßnahmen zurückzuführen, zu denen eine starke
Reduzierung der Leerstände in den Value-Add-Büroimmobilien gehörte. Der
NAVPS kletterte auf €6,10 gegenüber €3,70 im Vorjahr, während der
Portfoliowert €1,1 Mrd. betrug. Im Februar haben Godewind und die Covivio
X-Tend AG eine Grundsatzvereinbarung (BCA) abgeschlossen, wonach Covivio
ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot für 100% des Grundkapitals
von Godewind unterbreitet. Trotz der aktuellen Marktturbulenzen gilt das
Angebot weiterhin bis Mitte Mai und die GWD-Aktie wird delisted. Unsere
Empfehlung bleibt bei Hinzufügen mit einem Kursziel von €6,40.

First Berlin Equity Research has published a research update on Godewind
Immobilien AG (ISIN: DE000A2G8XX3). Analyst Ellis Acklin reiterated his ADD
rating and maintained his EUR 6.40 price target.


Abstract:
Full year results were close to our expectations. Net rental income climbed
to €31m in 2019 with FFO 1 of some €9m. The good performance owes to both
portfolio expansion and operational measures that included strong vacancy
reduction across the value-add assets. NAVPS rose to €6.1 vs €3.7 at YE18,
while the portfolio value amounted to €1.1bn. In February, Godewind and
Covivio X-Tend AG concluded a Business Combination Agreement (BCA), under
which the latter launched a voluntary public takeover offer for 100% of
Godewind's share capital. Despite the current market turbulence, the offer
remains on track to wrap up in mid-May and GWD shares will be delisted. Our
rating remains Add with a €6.4 target price.

Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses
siehe http://firstberlin.com/imprint/ oder die vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/20353.pdf

Kontakt für Rückfragen
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

GBC-Fokusbox

Anleihe der German Real Estate Capital S.A. stark überdurchschnittlich attraktiv

Die Anleihe der German Real Estate Capital S.A. weist aktuell eine Effektivverzinsung von ca. 14 % auf. Da es sich hier quasi um eine Immobilien-Anleihe handelt, ist das Anleiherisiko überschaubar. Insgesamt verfügt die German Real Estate-Gruppe über 6 Objekte, 24 Bestands- und 22 Handelsobjekte, womit eine Kombination aus stetigen Einnahmen und attraktiven Entwicklerrenditen erreicht wird. Wir stufen die Anleihe als stark überdurchschnittlich attraktiv ein.

News im Fokus

Daimler AG: Daimler erzielt Grundsatzeinigungen über die vergleichsweise Beilegung behördlicher und zivilrechtlicher Verfahren in den USA im Zusammenhang mit Diesel-Emissionen

13. August 2020, 18:22

Aktueller Webcast

windeln.de SE

H1/Q2 2020 Earnings Call

14. August 2020

Aktuelle Research-Studie

Media and Games Invest plc

Original-Research: Media and Games Invest plc (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY

14. August 2020