Research-Studie


Original-Research: Godewind Immobilien AG - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu Godewind Immobilien AG

Unternehmen: Godewind Immobilien AG
ISIN: DE000A2G8XX3

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: BUY
Kursziel: 5,5
Kursziel auf Sicht von: 12 Monate
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Ellis Acklin

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu Godewind Immobilien
AG (ISIN: DE000A2G8XX3) veröffentlicht. Analyst Ellis Acklin bestätigt
seine BUY-Empfehlung und bestätigt sein Kursziel von EUR 5,50.

Zusammenfassung:
Godewind veröffentlichte ein operatives Update zum Vermietungsfortschritt
ihre Flaggschiffbüroimmobilie - Frankfurt Airport Center (FAC) - mit 48T m²
vermietbarer Fläche. Ein neuer Mietvertrag reduziert die Leerstandsquote
der Immobilie um rund 60% von 20% auf 8%. Aus unserer Sicht bestätigt der
Meilenstein die Fähigkeit des Unternehmens, das Potenzial seines
Value-Add-Portfolios mit einem Leerstand von 39% durch Optimierungen
auszuschöpfen. Die Q1-Ergebnisse sind für diese Woche fällig. Aufgrund der
zahlreichen späten Abschlüsse, die sich noch nicht auf das Ergebnis
ausgewirkt haben, gehen wir davon aus, dass der Sechsmonatsbericht im
August ein besserer Maßstab für die operative Leistung sein wird. Wir
behalten unsere Kaufempfehlung und unser Kursziel von €5,50 bei.

First Berlin Equity Research has published a research update on Godewind
Immobilien AG (ISIN: DE000A2G8XX3). Analyst Ellis Acklin reiterated his BUY
rating and maintained his EUR 5.50 price target.


Abstract:
Godewind published an operational update on the letting progress of its
flagship office property - Frankfurt Airport Centre (FAC) with 48k m² of
lettable area. A new rental agreement reduces the property's 20% vacancy
rate by some 60% down to 8%. In our view, the milestone confirms the
company's ability execute on the value-add component of its portfolio with
39% vacancy to optimise. Q1 results are due this week, but we believe six
month reporting in August will be a better gauge of operating performance,
due to several late closings that have yet to impact earnings. We reiterate
our Buy rating and €5.5 price target.

Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses
siehe http://firstberlin.com/imprint/ oder die vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/17989.pdf

Kontakt für Rückfragen
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.
<

GBC-Fokusbox

HELMA Eigenheimbau: Klarer Kauf

Die HELMA Eigenheimbau hat mit dem Zugang weiterer Ferienimmobilienprojekte das potenzielle Umsatzvolumen um 150 Mio. € gesteigert. Ohnehin verfügt die Gesellschaft über einen umfangreichen Grundstücksbestand für das Bauträgergeschäft, womit in den kommenden Geschäftsjahren Umsätze in Höhe von über 1,4 Mrd. € realisiert werden könnten. Damit dürften unsere Schätzungen, in denen wir ein nachhaltiges Überschreiten der Umsatzmarke von 300 Mio. € annehmen, gut unterfüttert sein. Bei einem Kursziel von 65,00 € ist die HELMA-Aktie ein klarer Kauf.

News im Fokus

Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis 2019

14. Februar 2020, 07:30

Aktueller Webcast

home24 SE

Trading Update FY 2019

11. Februar 2020

Aktuelle Research-Studie

All for One Group AG

Original-Research: All for One Group AG (von BankM AG): Kaufen

13. Februar 2020