Research-Studie


Original-Research: Erlebnis Akademie AG - von Sphene Capital GmbH

Einstufung von Sphene Capital GmbH zu Erlebnis Akademie AG

Unternehmen: Erlebnis Akademie AG
ISIN: DE0001644565

Anlass der Studie:
Empfehlung: Buy
seit: 19.02.2021
Kursziel: EUR 23,80 (bislang EUR 20,00)
Kursziel auf Sicht von: 24 Monate
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Peter Thilo Hasler

Die Pandemie gut gemeistert

Gestern hat Erlebnis Akademie (eak) vorläufige Eckdaten des abgelaufenen
Geschäftsjahres 2020e bekannt gegeben. Trotz mehrmonatiger
pandemiebedingter Schließungen aller Standorte erzielte eak Konzernumsätze
in Höhe von EUR 15,0 Mio. (Vorjahr: EUR 16,5 Mio., -9,0% YoY). EBITDA und
EBIT lagen bei EUR 5,6 Mio. (Vorjahr EUR 6,4 Mio., -12,4% YoY) und EUR 1,8
Mio. (Vorjahr: EUR 2,9 Mio., -36,2% YoY). Ertragsseitig enthalten sind
dabei Angaben gemäß die für die Monate November und Dezember für den
ausgefallenen Umsatz geleisteten staatlichen Hilfen des zweiten Lockdowns.
Damit konnte die im November angehobene Management-Guidance eines positiven
Konzernergebnisses eingehalten werden. Unsere Prognosen wurden
ergebnisseitig übertroffen.

Auch während des zweiten Lockdowns wurden die Arbeiten an den beiden neuen
Standorten im Elsass und auf Usedom nach Angaben planmäßig fortgesetzt, da
die für den Neubau beauftragten Firmen aus Tschechien grenzüberschreitend
zu den Baustellen reisen konnten. Die Baumwipfelpfade sollen wie geplant im
April (Usedom) bzw. Mai (Elsass) eröffnet werden.

Nach den über unseren Erwartungen liegenden vorläufigen Eckzahlen heben wir
unser aus einem dreiphasigen DCF-Entity-Modell ermitteltes Kursziel auf EUR
23,80 von EUR 20,00 je Aktie (Base Case-Szenario) an. Aus einer Monte-
Carlo-Simulation errechnen sich Best- und Worst-Case-Werte des
Eigenkapitals von EUR 18,30 bzw. 29,50 je Aktie. Nach einer endgültigen
Aufhebung der behördlich erlassenen Schließungen und einer Normalisierung
der von uns eingepreisten Risikoaufschläge sind nach unserer Einschätzung
nochmals höhere Kursziele erreichbar. Wir bestätigen daher unser Buy-Rating
für die Aktien der Erlebnis Akademie AG.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/22130.pdf

Kontakt für Rückfragen
Peter Thilo Hasler, CEFA
+49 (89) 74443558/ +49 (152) 31764553
peter-thilo.hasler@sphene-capital.de

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

GBC-Fokusbox

International School Augsburg (ISA): Investment in den Rohstoff Bildung

Die in Gersthofen bei Augsburg ansässige International School Augsburg (ISA) plant als erste internationale Schule in Deutschland den Gang an die Börse und macht damit erstmals das Thema „Bildung“ unter ESG-Kriterien investierbar. Die ISA, an der derzeit rund 330 Schüler eingeschrieben sind, ist als internationale Schule Teil eines globalen Schulnetzwerkes, welches das in Deutschland anerkannte IB-Diploma als Hochschulzugangsberechtigung anbietet. Im Rahmen des geplanten Campus-Neubaus sollen die Kapazitäten erweitert und damit die hohe Nachfrage nach privaten Bildungsleistungen in Deutschland und in der Region erfüllt werden. GBC-Analyst Cosmin Filker hat mit dem ISA-Vorstand Marcus Wagner gesprochen.

News im Fokus

Linde Recognized by Bloomberg as a Leader in Gender Equality

04. März 2021, 11:59

Aktueller Webcast

Stealth BioTherapeutics

H.C. Wainwright Global Life Sciences Conference at 7:00 am ET

09. März 2021

Aktuelle Research-Studie

Media and Games Invest plc

Original-Research: Media and Games Invest plc (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy

05. März 2021