Research-Studie


Original-Research: Ergomed plc - von GBC AG

Einstufung von GBC AG zu Ergomed plc

Unternehmen: Ergomed plc
ISIN: GB00BN7ZCY67

Anlass der Studie: Research Comment
Empfehlung: Kaufen
Kursziel: 3,39 EUR
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Matthias Greiffenberger; Cosmin Filker

Fortsetzung der Phase-III-Studie mit Multikine; Kursziel: 3,39 € bestätigt;
Rating: KAUFEN

Ergomed hat am 14.08.2017 gemeldet, dass die Unterbrechung ('clinical
hold') der laufenden Phase-III-Studie mit Multikine aufgehoben wurde.
CEL-SCI entwickelt das Produkt Multikine zur Behandlung von
Kopf-Hals-Tumoren und kann nun die klinische Studie weiter fortsetzen.

Das Produkt verfolgt einen einzigartigen Ansatz, indem die Behandlung
erfolgt, bevor das Immunsystem schwächende Faktoren wie Bestrahlung,
Chemotherapie oder eine Operation zum Einsatz kommen. Bisherige Therapien
kommen erst zum Einsatz, wenn die primäre Therapie keine Wirkung entfaltet
hat.

Gegenwärtig nehmen 928 Patienten an der Studie teil. Der primäre Endpunkt
der Studie ist eine um 10% höherer Überlebensrate gegenüber der
Vergleichsgruppe. Die Studie wird erst abgeschlossen sein, sofern über
beide Vergleichsgruppen hinweg 298 Patienten verstorben sind. Dass ein
deutlicher Bedarf an medizinischen Leistungen im Bereich der
Kopf-Hals-Tumoren besteht, wird auch deutlich an der letzten Zulassung der
FDA, welche bereits über 50 Jahre zurück liegt.

Ergomed hat mit CEL-SCI eine Co-Development-Partnerschaft abgeschlossen und
würde an der Vermarktung des Produktes partizipieren. Dementsprechend würde
eine erfolgreiche Phase-III-Studie signifikanten Wert für die Ergomed
Aktionäre schaffen. Der Grund hierfür ist das Co- und Development-Modell
von Ergomed. Hier übernimmt Ergomed einen Teil der Kosten im Bereich der
klinischen Forschung und erhält im Gegenzug eine Umsatzbeteiligung oder
direkt Anteile am Unternehmen.

Die Fortführung der Phase-III-Studie für Multikine erfüllt unsere Erwartung
und vor diesem Hintergrund bestätigen wir weiterhin unser Kursziel von 3,39
€ je Aktie und vergeben das Rating KAUFEN.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/15521.pdf

Kontakt für Rückfragen
Jörg Grunwald
Vorstand
GBC AG
Halderstraße 27
86150 Augsburg
0821 / 241133 0
research@gbc-ag.de
++++++++++++++++
Offenlegung möglicher Interessenskonflikte nach §34b Abs. 1 WpHG und FinAnV Beim oben analysierten Unternehmen ist folgender möglicher Interessenkonflikt gegeben: (5a,11); Einen Katalog möglicher Interessenkonflikte finden Sie unter:
http://www.gbc-ag.de/de/Offenlegung.htm
+++++++++++++++

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

GBC-Fokusbox

Media and Games Invest wächst dynamisch und profitabel

Innerhalb des Konzerns Media and Games Invest sind der wachstumsstarke Game-Publisher gamigo AG sowie Unternehmen aus dem dynamischen Bereich „Digital Media“ gebündelt. Der Wachstumskurs der Gesellschaft soll sowohl auf Basis eines anhaltenden anorganischen Wachstums sowie durch den Ausbau des bestehenden Geschäftes fortgesetzt werden. Im Rahmen unserer Initial-Coverage-Studie haben wir ein Kursziel von 1,90 € je Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN..

News im Fokus

Henkel AG & Co. KGaA: Ausblick 2020

12. Dezember 2019, 18:10

Aktuelle Research-Studie

Tick Trading Software AG

Original-Research: tick Trading Software AG (von GBC AG): Kaufen

12. Dezember 2019