Research-Studie


Original-Research: Ergomed plc - von GBC AG

Einstufung von GBC AG zu Ergomed plc

Unternehmen: Ergomed plc
ISIN: GB00BN7ZCY67

Anlass der Studie: Research Comment
Empfehlung: Kaufen
Kursziel: 3,43 EUR
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Matthias Greiffenberger

Beginn der Phase-IIb-Studie für PeproStat; Top-Line-Ergebnisse werden im
ersten Quartal 2018 erwartet - Kursziel auf 3,43 EUR erhöht - Rating bleibt
KAUFEN

Am 20.03.2017 hat Ergomed PLC veröffentlicht, dass eine klinische Studie
Phase-IIb für PeproStat gestartet wird. PeproStat ist ein Produkt zur
Blutungsstillung und wird von Haemostatix, einer 100%igen
Tochtergesellschaft der Ergomed PLC, entwickelt.

Die britischen Zulassungsbehörde für Arzneimittel und Medizinprodukte
(Medicines and Healthcare Products Regulatory Agency, MHRA) genehmigte den
Start einer Phase-IIb-Proof-of-Concept-Studie für PeproStat. Das innovative
Produkt zur Blutungskontolle während Operationen soll signifikante Vorteile
gegenüber den bereits auf den Markt befindlichen Produkten aufweisen. Neben
der geringeren Vorbereitungszeit und der höheren Wirksamkeit kann PeproStat
durch den synthetischen Herstellungsprozess viele Nachteile der gegenwärtig
eingesetzten Produkte eliminieren. So werden andere Produkte auf Basis von
menschlichen oder tierischen Blut produziert, was viele Nachteile mit sich
bringt. Zum einen können Krankheiten mit übertragen werden und zum anderen
ist die Zulieferkette deutlich schwieriger aufrecht zu erhalten. Aufgrund
dieser Vorteile von PeproStat plant Ergomed mit der Produkteinführung einen
bedeuteten Marktanteil gewinnen zu können. Gegenwärtig wird der Gesamtmarkt
für Blutgerinnungsprodukte weltweit auf 2,5 Mrd. USD geschätzt.

Das primäre Studienziel der randomisierten plazebokontrollierten doppelt
verblindeten Phase-II-Studie wird die Untersuchung der Wirksamkeit von
PeproStat bei der Kontrolle von Blutungen während Operationen sein.
Durchgeführt wird die Studie an 120 Patienten an bis zu 30 Studienzentren
und die Top-Line-Ergebnisse werden im ersten Quartal 2018 erwartet.

Neben PeproStat wird von Haemostatix auch ReadyFlow entwickelt. Readyflow
basiert auf dem gleichen Wirkungsmechanismus wie PeproStat, jedoch befindet
sich das Produkt noch in der präklinischen Entwicklung und soll zur
Behandlung von schwer zu erreichenden Stellen genutzt werden.

Vor dem Hintergrund des kontinuierlichen Fortschritts der
Produktentwicklung von PeproStat und der zunehmenden
Eintrittswahrscheinlichkeit für eine erfolgreiche Markteinführung, heben
wir das Kursziel von 3,41 EUR je Aktie auf 3,43 EUR je Aktie an. Bei einem
gegenwärtigen Aktienkurs der Ergomed PLC von 2,31 EUR je Aktie ergibt sich
ein signifikantes Upside-Potenzial und somit vergeben wir unverändert das
Rating KAUFEN.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/14889.pdf

Kontakt für Rückfragen
Jörg Grunwald
Vorstand
GBC AG
Halderstraße 27
86150 Augsburg
0821 / 241133 0
research@gbc-ag.de
++++++++++++++++
Offenlegung möglicher Interessenskonflikte nach §34b Abs. 1 WpHG und FinAnV Beim oben analysierten Unternehmen ist folgender möglicher Interessenkonflikt gegeben: (5a,5b,11); Einen Katalog möglicher Interessenkonflikte finden Sie unter:
http://www.gbc-ag.de/de/Offenlegung.htm
+++++++++++++++

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

Event im Fokus

Fachkonferenz Beteiligungsgesellschaften, 15.07.2020

Fachkonferenz Consumer / Leisure, 16.07.2020

Die Konferenzen finden aufgrund der aktuellen Situation nicht in den Räumen der Börse München statt, sondern als Online-Konferenz.

News im Fokus

Covestro AG: Vorläufiges EBITDA von EUR 124 Mio. in Q2 2020 liegt über Markterwartung

09. Juli 2020, 11:56

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: PAION AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen PAION AG

09. Juli 2020